TU BRAUNSCHWEIG

Prof. Dr.-Ing. Klaus Dröder

Klaus Dröder

Institutsleitung
Fertigungstechnologien & Prozessautomatisierung

Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik
Langer Kamp 19b
D - 38106 Braunschweig

Büro: Neubau, 2.OG, Raum 206
Telefon: +49 531/391-7600
Telefax: +49 531/391-5842
E-Mail: k.droeder@tu-braunschweig.de


Lebenslauf

Professor Dr.-Ing. Klaus Dröder ist Universitätsprofessor im Bereich „Fertigungstechnologien und Prozessautomatisierung“ und Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik (IWF) der Technischen Universität Braunschweig.

Klaus Dröder studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Braunschweig sowie an der Leibniz Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik. In den Jahren 1995 bis 1999 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen (IFUM) der Leibniz Universität Hannover, leitete dort die Abteilung „Technologie/Blechumformung“ und promovierte auf dem Gebiet der Verarbeitung von Magnesiumlegierungen. Daraufhin wechselte er im Jahr 1999 in die Konzernforschung der Volkswagen AG und war dort als Projektleiter für die Entwicklung von Fertigungstechnologien für neue Leichtbauweisen sowie Prozessketten für den Karosseriebau zuständig. Im Jahr 2003 übernahm er die Leitung der Unterabteilung „Fertigungstechnik und Produktionskonzepte“ und beschäftigte sich mit der Entwicklung von Fertigungskonzepten für die Automobilproduktion der Zukunft. Ab 2006 war Klaus Dröder für die Volkswagen AG an federführender Stelle an der Gründung und dem operativen Aufbau des Niedersächsischen Forschungszentrums für Fahrzeugtechnik (NFF) beteiligt, dessen Geschäftsführer er bis zum Jahr 2009 war. Danach übernahm er die Leitung der Abteilung „Forschung Fahrzeugtechnik“ innerhalb der Konzernforschung der Volkswagen AG mit den Schwerpunkten Leichtbau / Energieeffizienz, Berechnungsverfahren und Fahrwerktechnologie. Seit Juli 2012 ist Klaus Dröder Professor und Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik.

In weiteren Funktionen ist Klaus Dröder Mitglied im Vorstand des Niedersächsischen Forschungszentrums (NFF) für Fahrzeugtechnik und Gutachter für die Forschungsvereinigung Allianz Industrie Forschung (AiF) im Bereich „Konstruktion und Fertigung“.


Veröffentlichungen

 

  aktualisiert am 26.07.2013
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang