TU BRAUNSCHWEIG

Niels Martin, M.Sc.

Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik
Langer Kamp 19 B
D-38106 Braunschweig

Büro: Altbau, 1. OG, Raum 116
Tel.: +49 531 391-7693
Fax: +49 531 391-5842
E-Mail: n.martin@tu-braunschweig.de

Lehre

Arbeitsfelder

  • Produktionssysteme und Industrie 4.0 im Anwendungsbereich Pharma-Produktionstechnologie
  • Nachhaltigkeit in der Produktion im Anwendungsbereich Pharma-Produktionstechnologie

Aktuelle Projekte

  • Synus - Methoden und Werkzeuge für die synergetische Konzipierung und Bewertung von Industrie 4.0-Lösungen
  • Industrieprojekte in der Pharmabranche

Studentische Arbeiten

 folgen in Kürze

Veröffentlichungen

 folgen in Kürze

Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik

Technische Universität Braunschweig

Bildergebnis für pvz braunschweig


Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik Braunschweig

Kann man Medikamente in Zukunft kostengünstiger herstellen? Wird es Arzneimittel geben, die auf den jeweiligen Patienten abgestimmt sind, maßgeschneidert für seine Bedürfnisse, besonders wirksam und verträglich – und trotzdem erschwinglich? Forscher der Technischen Universität Braunschweig wollen dies auf der Basis neuer Technologien möglich machen. Die in Zukunft neu zu entwickelnden Methoden und Verfahren sind vor allem der Schlüssel dafür, dass in Zukunft eine personalisierte Medizin mit entsprechend individualisierten Arzneimitteln realisierbar ist, die bei Krankheiten wie Krebs zu deutlich besseren Behandlungserfolgen führen wird. Experten aus Pharmazie, Verfahrenstechnik und Mikrotechnik arbeiten zu diesem Zweck langfristig zusammen – nach einem in Deutschland bisher einmaligen Modell. Auf dem Campus soll zu diesem Zweck ein neuer Forschungsbau für Pharmaverfahrenstechnik entstehen.

Wenn Sie sich über das Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik, das gesamte Forschungskonzept der Pharmaverfahrenstechnik oder den dazugehörigen Projekten informieren möchten, besuchen Sie die Seiten der PVZ (www.tu-braunschweig.de/forschung/zentren/pvz)

                                                

Projekte

Die interdisziplinäre Forschung im PVZ findet einerseits im Rahmen größerer Kooperationsprojekt statt; andererseits gibt es auch kleinere Projekte, die einzelne PVZ-Mitglieder oder kleinere Gruppen von Mitgliedern durchführen.

Nähere Informationen befinden sich unter den aufgeführten Links.

  • SynFoBiA - Verbundprojekt "Neuartige Synthese- und Formulierungsverfahren für schwerlösliche Arzneistoffe und empfindliche Biopharmazeutika"
  • µ-Props - Niedersächsisches Promotionsprogramm "Processing of poorly soluble drugs at small scale"

 

Abgeschlossene Projekte:

  • mikroPART - DFG-Forschergruppe "Mikrosysteme für partikuläre Life-Science-Produkte" (FOR 856 – „mikroPART“)


Beitrag des IWF

Das IWF leistet seien Beitrag in der Querschnittsgruppe 6, welche mit Blick auf die Pharmazeutische Fabrik der Zukunft den herausfordernden Ansatz verfolgt, nachhaltigen Produktionstechnologien für die Pharmazeutische Wirkstoff und Arzneimittelherstellung, basierend auf Prozessentwicklungen in den Abteilungen 1 bis 3, abzuleiten und weiter zu entwickeln. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Maßstabsvergrößerung, dem Continuous Manufacturing, der Verpackungstechnologie, der effizienten Nutzung von Energie und Produktionsressourcen sowie dem Life-Cycle-Engineering.
Ziel der Gruppe ist die Ausarbeitung, Bewertung, Optimierung und Verfügbarmachung von spezifischen Produktionstechnologien unter besonderer Berücksichtigung regulatorischer, anlagenspezifischer, infrastruktureller und betriebstechnischer Bedingung in der Pharmazeutischen Produktion in der Skala, die im PVZ betrieben wird.

Ansprechpatner

Wenn Sie Interesse an den Themen des IWF im Rahmen der Pharmaverfahrenstechnik haben, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf:

M. Sc. Niels Martin

Tel.: +49/531/391-7693
E-Mail: n.martin@tu-braunschweig.de

Wenn Sie sich über das Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik, das gesamte Forschungskonzept der Pharmaverfahrenstechnik oder den dazugehörigen Projekten informieren möchten, besuchen Sie die Seiten der PVZ (www.tu-braunschweig.de/forschung/zentren/pvz)

  aktualisiert am 03.11.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang