TU BRAUNSCHWEIG

Forschungsprojekte am ITE


 

Innovative Non-Waste-Wachsschalungen

Innovative Non-Waste-Wachsschalungen für die Herstellung von hochpräzisen Maschinengestellen aus UHPC

2017-2019 | Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Ziel des beantragten Transfer-Forschungsprojektes ist es, die im DFG Forschungsprojekt „Non-Waste-Wachsschalungen“ (Vorprojekt) erfolgreich entwickelten Grundlagen der Wachsschalungstechnologie für die industrielle Anwendung [...]
 

Modulare Wachsschalung

Modulares und vollautomatisiertes Fertigungsverfahren für frei geformte Betonschalungen im Hochbau auf Basis von technischen Wachsen

2017-2018 | Gefördert durch BMWI im Rahmen ZIM

Während in der industriellen Fertigung die aktuellen Diskussionen um die zukünftigen Entwicklungen von den Themen „Industrie 4.0“, das heißt die Vernetzung der Produktionstechniken und -prozesse zu einer sogenannten „Smart Factory“, sowie der „Mensch-Roboter-Kooperation“ bestimmt werden, ist [...]
 



Generative Fertigung

Entwicklung einer robotergestützten Spritztechnologie zur schalungslosen generativen Fertigung komplexer Betonbauteile

2016-2018 | Gefördert durch die Niedersächsischen Technischen Hochschulen (NTH)

Diese NTH-Forschergruppe besteht aus insgesamt sechs Instituten der Universitäten Braunschweig, Clausthal und Hannover, welche sich zum Thema der Digitalen Baufabrikation zusammengeschlossen haben. Die Gruppe verfolgt transdisziplinärer Ansatz unter Verwendung des von der DFG geförderten Großgerätes (Link).


Der Schwerpunkt des auf drei Jahre angelegten Projekts liegt in Entwicklung einer schalungslosen Fertigung komplexer Betonbauteile unter Einsatz einer robotergestützten Spritztechnologie. Das Forschungsvorhaben [...]


 

DBFL

Digital Building Fabrication Laboratory – DBFL Robotergesteuerte Fertigung von großformatigen Bauteilen und Elementen im Bauwesen

2017 | Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Das DBFL ist in seiner Konzeption und Ausführung einzigartig und stellt die Basis für zukünftige Forschungen im Bereich der digitalen Baufabrikation am Institut für Tragwerksentwurf (ITE) und der Technischen Universität Braunschweig dar. Ziel des DBFL ist es mit Hilfe robotergesteuerter [...]

 

Steel Fibres

Magnet-Controlled Rearrangement of Steel Fibres in UHPFRC


The undirected distribution of steel fibrer in pre-fabricate concrete elements is of substantial nature. The goal of this investigation is to increase the local mechanical properties of specific concrete elements by controlling the alignment of the fibres according to the flow of forces. The investigations cover theoretical consideration and experimental research of the interaction between ferrimagnetisms and the steel fiber orientation [...]

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Harald Kloft
TU Braunschweig
Inst. für Tragwerksentwurf
Pockelsstrasse 4
38106 Braunschweig

m: ite@tu-bs.de
t:  (0531) 391-3571
f:  (0531) 391-5835

Socialmedia


  aktualisiert am 26.09.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang