TU BRAUNSCHWEIG

Passwort ändern

Auf dieser Seite können Sie das Passwort für Ihre Benutzerkennung ändern.

Bitte verwenden Sie nur dieses Formular zur Passwortänderung und keine lokalen Programme!

Aus Sicherheitsgründen muss das Passwort alle 250 Tagen geändert werden!

Passwort abgelaufen oder vergessen?

Sollten Sie Ihr Passwort einmal vergessen haben, können Sie ab sofort
im BenutzerDatenDienst (BDD) eine Mobilfunknummer hinterlegen, mit deren Hilfe Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Bei Passwort-Vergessen nutzen Sie einfach die hierfür bereitgestellte Webanwendung, um sich online ein neues Passwort zu setzen.

Dieser Service ist für Studierende und MitarbeiterInnen gleichermaßen verfügbar. MitarbeiterInnen im Verwaltungsnetz sind hiervon ausgenommen.

Natürlich kann ein neues Passwort auch nach wie vor persönlich im IT-Service-Desk des Gauß-IT-Zentrums beantragt werden.
Bringen Sie hierzu bitte Ihren Studierendenausweis mit.


Benutzerkennung:
bisheriges Passwort:
neues Passwort:
neues Passwort wiederholen:

Der Umgang mit Passwörtern ist in der Richtlinie für Passwörter der zentralen Benutzerkennung des Gauß-IT-Zentrums hinterlegt.
Hieraus ergeben sich für die Bildung des Passworts folgende Regeln:

Es muss Zeichen aus mindestens 3 der folgenden Gruppen enthalten:
  • Großbuchstaben A - Z
  • Kleinbuchstaben a - z
  • Ziffern 0 - 9
  • folgende Sonderzeichen:   +    _    .    ,    :    -

Weiterhin gilt:

  • Es darf nicht Teile des Namens oder der Benutzerkennung enthalten, die länger als 2 Zeichen sind
  • Es muss 8 bis 30 Zeichen lang sein
  • Es darf nicht mit Minuszeichen (-) anfangen
  • Es sollte nicht den letzten 10 Passwörtern entsprechen

Wie ein sicheres Passwort gebildet wird, entnehmen Sie bitte der FAQ#1000795 oder den IT-Sicherheitsinformationen des Gauß-IT-Zentrums.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Ihnen die IT-Ressourcen auf Basis universitäts-interner Ordnungen bereitgestellt werden. Durch das Setzen des Häkchens am unteren Seitenrand erkennen Sie an, dass
  • die Benutzerkennung und das zugehörige Passwort nicht an Dritte weitergegeben werden darf,
  • die Benutzerkennung gemäß der gesetzlichen Bestimmungen (insbes. Urheber-, Datenschutz- und Strafrecht, etc.) und an der TU Braunschweig gültigen Ordnungen und Dienstvereinbarungen zu nutzen ist, das bedeutet insbesondere in wirtschaftlicher und dem Zweck angemessener Weise,
  • die Benutzerkennung bei Verstößen gegen die Ordnungen zurückgezogen werden kann.
Die aktuelle Fassung der Ordnungen kann auf dieser Seite eingesehen werden.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass Ihre E-Mail-Adresse nach Ablauf von 18 Monaten nach Ihrer Abmeldung am Gauß-IT-Zentrum auch an andere Personen vergeben werden kann oder muss. Sie haben daher in jedem Fall im eigenen Interesse selbst dafür Sorge zu tragen, dass mögliche Sender von E-Mails über die Ungültigkeit Ihrer E-Mail-Adresse umgehend informiert werden. Anderenfalls lässt es sich nicht vermeiden, dass an Sie gerichtete E-Mails dem neuen Inhaber der E-Mail-Adresse zugeleitet werden. Seitens der TU Braunschweig kann diesbezüglich keinerlei Haftung übernommen werden.

Hiermit stimme ich zu und erkenne die Ordnungen an.



  aktualisiert am 03.11.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang