TU BRAUNSCHWEIG

Jun.-Prof. Dr. R. Akkermans

 

Vorlesung

Termin:

Donnerstag, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr

Ort:

Raum 003, Hermann-Blenk-Str. 37 (ISM)

Beginn:

Donnerstag, 06.04.2017

Ansprechpartner:

Übung

Termin:

Dienstag, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr (14-täglich)

Ort:

Raum 003, Hermann-Blenk-Str. 37 (ISM)

Beginn:

Dienstag, 18.04.2017

Ansprechpartner:

Prüfungen:

Die Art der Prüfung ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

 

Inhalte

Die Studierenden beherrschen Begriffe und Grundlagen der Skalenauflösende Simulationen für Strömungslehre. Die Studierenden sind in der Lage skalenauflösendesimulations-Verfahren zur Lösung von Problemstellungen aus dem ingenieurwissenschaftlichen Bereich einzusetzen; sie kennen die hinter den Verfahren stehenden Grundgleichungen, Modellierung, und die numerischen Algorithmen zu deren Lösung. Die Studierenden können die Ergebnisse skalenauflösende Simulationen kritisch hinterfragen und bewerten.


Themen:
-Numerische Simulationen von Fluidströmungen
-Überblick numerische Ansätze für Turbulenzsimulationen (RANS, .. , LES, DNS)
-RANS: Turbulenz Modellierung
-LES: teilweise aufgelöste Skalen (Filterung, Modellierung nicht aufgelöster Skalen, Rand- und Anfangsbedingungen, Anforderungen an numerische Schemata und Auflösung)
-Hybrid RANS-LES
-Anwendungen Skalenauflösende Simulationen (Kanal Strömung, Abgelöste Strömung: LES, Akustische Vorhersage: LES gekoppelt mit CAA Propagation)  

 

 

Literatur

 P. Sagaut: Large Eddy Simulation for Incompressible Flows: An Introduction, Springer, 2005

C.A.J. Fletcher: Computational Techniques for Fluid Dynamics, Volume I, Springer, 1997

C. Wagner, T. Hüttl, P. Sagaut (Editors): Large-Eddy Simulation for Acoustics, Cambridge University Press, 2007


 


  aktualisiert am 07.04.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang