TU BRAUNSCHWEIG

Logo des ISM

Arbeitsgruppe Aerodynamik der Flugzeuge

Aerodynamik von Hyperschallfluggeräten
Aerodynamisch gesteuerte Wiedereintrittsfahrzeuge besitzen Steuerklappen mit komplexen 3-dimensionalen Strömungsvorgängen. Die Analyse dieser Strömungsvorgänge und der dadurch beeinflussten aerodynamischen Aufheizung erfordert sorgfältige numerische Simulationen und Windkanalexperimente. Die Arbeitsgruppe ist auch in der Simulation der Wechselwirkungen von Strömung und Struktur bei den heißen Strukturbauteilen der Nase von Wiedereintrittsfahrzeugen tätig.

Maximalauftrieb von Profilen
Sichere Vorhersagen des Maximalauftriebs von Tragflügel- und Leitwerksprofilen sind eine wesentliche Voraussetzung für den aerodynamischen Entwurf. Ziel der Forschungsarbeiten ist die Vorhersage der dominierenden Ablösephänomene mit Simulationen der Reynolds-gemittelten Navier-Stokes-Gleichungen über einen weiten Reynoldszahlbereich.


  aktualisiert am 05.01.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang