TU BRAUNSCHWEIG

Automotive Laboratory

Veranstaltungsnummer: INF-SSE-046
Modulnummer: INF-SSE-35

Beschreibung

Für den jährlich stattfindenden Carolo-Cup sucht das ISF Studierende, die im Rahmen des Fahrzeuglabors die Software unseres Fahrzeugs überarbeiten und verbessern. Weitere Informationen und Impressionen des Teams finden sich auch auf der Seite der ISF Löwen.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Studierende der Studiengänge:

  • Informatik
  • Informations-Systemtechnik
  • Wirtschaftsinformatik

Inhalte der Veranstaltung

  • Paradigmen des System- und Softwareengineerings
  • Frameworks
  • Software/System-Architekturen
  • Technische Werkzeuge
  • Hardware

Anforderungen

Wir wollen eine Gruppe aus 8-10 Studierenden zusammenstellen, in der die folgenden Fähigkeiten in der Gruppe vorhanden sind:

  • Modellbau / Metallverarbeitung
  • Programmierung in Java, C/C++, CUDA, OpenCL
  • µC-Programmierung (Arduino, STM32 oder andere)
  • Bildverarbeitung (OpenCV)
  • Entwurf von Platinenlayouts (z.B. Eagle)
  • Regelungstechnik / Modellbasierte Simulation (z.B. Matlab / Simulink)

Scheine

Je nach Studiengang ist es möglich im Rahmen des Fahrzeuglabors einen unbenoteten bzw. einen benoteten Schein mit je 5 Credits zu erwerben.

Anmeldung

Zur Anmeldung meldet euch bitte bei dem unten genannten Betreuer.

Betreuung

Wird in der nächsten Zeit bekannt gegeben.


  last changed 11.01.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop