TU BRAUNSCHWEIG

Teamprojekt: Plug-In-Entwicklung mit Eclipse

Modulnummer:
Dozent: Thomas Thüm

Mitarbeiter:

Termine

2.10 und 3.10 sind frei!
  • Von 20.9. bis 12.10. (IZ413a)

Start

Start ist der 20.09. um 09:00 in IZ413a

Voraussetzungen

Das Team-Projekt richtet sich in erster Linie an Studierende in Bachelor Informatik, Wirtschaftsinformatik und IST.

Da innerhalb des Teamprojekts programmiert wird (Java), sind gute Programmierkenntnisse notwendig und werden vorausgesetzt.


Inhalt

Nichts für die Schublade! Es sollen bestehende Open-Source Eclipse Plugins erweitert werden.

Ihr wirkt an einem weltweit in Lehre und Forschung eingesetzten Prototypen namens FeatureIDE mit: http://wwwiti.cs.uni-magdeburg.de/iti_db/research/featureide/

Das Teamprojekt findet als dreiwöchige Block-Veranstaltung mit einer Präsenzzeit von ca. 9-17 Uhr statt. Das Teamprojekt zählt damit als Lehrveranstaltung für dieses Sommersemester.
Die ersten zwei Tage geben wir euch eine Einführung in Eclipse und Agile Software-Entwicklung. Danach finden sich Teams von 2 Teilnehmern zusammen, die im Pair-Programming vorgegebene Story Cards programmieren und testen.
Es gibt tägliche Stand-Up-Meetings und das Projekt wird am letzten Tag abgeschlossen mit einem Vortrag und Screencast von jedem Team. Screencasts aus den letzten Jahren sind online verfügbar: https://www.youtube.com/channel/UC0xYesZDzhFUbq6GUKtr3uA


Ziele

  • Kenntnisse über moderne, erweiterte Programmierparadigmen mit Fokus auf die Erstellung maßgeschneiderter Systeme
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Plug-Ins für Eclipse
  • Mitwirkung an einem weltweit eingesetztem Open-Source-Projekt
  • Agile Softwareentwicklung im Pair-Programming Stil
  • Versionsverwaltung mit Git in der Praxis

Materialien

Folien werden in einem privaten Repository auf GitHub zur Verfügung gestellt.



  aktualisiert am 10.04.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang