TU BRAUNSCHWEIG

Prof. Dr. Ursula Goltz

Technische Universität Braunschweig
Institut für Programmierung und Reaktive Systeme
Mühlenpfordtstr. 23 (R 205a)
38106 Braunschweig

Postfach 3329
38023 Braunschweig

Telefon: 0531/391-7466 (Sekretariat)
Fax: 0531/391-8111
E-Mail: (derzeit deaktiviert)

 

Aus gesundheitlichen Gründen wird das IPS derzeit kommissarisch geleitet durch:

Prof. Dr. Wolf-Tilo Balke

Technische Universität Braunschweig
Institut für Informationssysteme
Mühlenpfordtstr. 23 (R 237)
38106 Braunschweig

Telefon: 0531/391-3271
E-Mail: balke@ifis.cs.tu-bs.de

 

 

 

Bis auf unbestimmte Zeit entfallen die Vorlesungen und Sprechstunden von Frau Prof. Dr. Goltz. 

Lehre bis WS 2013/2014

  • Grundlagen reaktiver Systeme
  • Reaktive Systeme
  • Verifikation reaktiver Systeme
  • Software Engineering für Software im Automobil
  • Compiler I / II
  • Prozessalgebra
  • Weitere Informationen hier

Veröffentlichungen bis Dezember 2013

Publikationsliste Prof. Dr. Ursula Goltz

Projekte bis Dezember 2013

  • ESPRIT Basic Research Action DEMON (Design Methods Based on Nets), 1989-1991 
    Teilvorhaben "Entwicklung zuverlässiger reaktiver Systeme" im Rahmen des BMFT-Projekts KORSO, 1991-1994
  • Esprit Basic Research Working Group No. 6067, CALIBAN (Causal Calculi Based on Nets), 1992-1995
  • Human Capital and Mobility Cooperation Network, EXPRESS (Expressiveness of Languages for Concurrency), 1993-1997
  • HIVS (Hierarchische Spezifikation und Verifikation sicherer verteilter Systeme) DAAD (VIGONI), 1995-1996
  • DFG-Projekt EREAS (Entwurf reaktiver Systeme), 1995-2001
  • Step-X (Strukturierter Entwicklungsprozess am Beispiel von X-by-wire-Anwendungen), in Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG, 2001-2006
  • SFB 562, A5 (Robotersysteme für Handhabung und Montage), 2000-2010
  • ArchiVal (Architektur Evaluation eingebetteter Systeme im Automobil), in Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG, 2006-2007
  • OMgA (Optimierung einer Motorsteuerung mit genetischen Algorithmen), in Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG, 2007
  • IT-Ökosysteme (Projekte AIM und ruleIT), 2009-2011
  • HyBS-HD - Hybrid Behaviour Simulation of Human Drivers. Zusammenarbeit mit der Psychologie, Förderung aus dem Zukunftsfond der TU Braunschweig, 2010-2012
  • DFG-Projekt SAS - Synchrone und asynchrone Interaktion in verteilten Systemen, seit 2010
  • DFG SPP1593: Design For Future - Managed Software Evolution (Koordination), seit 2012
  • DFG-Projekt IMoTEP im SPP1593, seit 2012

Lebenslauf

  • 1982 Diplom Informatik, Technische Universität Aachen
  • 1982-85 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technische Universität Aachen
  • 1986-92 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der GMD, St. Augustin
  • 1988 Dr. rer. nat.,Technische Universität Aachen
  • 1988-89 Lehraktivitäten an der Universität Bonn
  • 1989-91 Lehraktivitäten an den Universitäten München, Erlangen-Nürnberg, Mannheim und Bonn
  • 1992-98 Professorin an der Universität Hildesheim
  • seit 1998 Professor an der Technischen Universität Braunschweig

  aktualisiert am 25.01.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang