TU BRAUNSCHWEIG

Betreuung von Abschlussarbeiten

Die Betreuung von Abschlussarbeiten kann übernommen werden, neben Schwerpunktsetzungen in meinen Forschungsthemen sind angrenzende Themen, die sich z.B. aus Lehrveranstaltungen ergeben, möglich. Abschlussarbeiten in der Pädagogischen Psychologie sollen den Konventionen pädagogisch-psychologischer Forschung entsprechen und einen empirischen Charakter haben.



Von Frau Prof. Dr. Thies an der TU betreute Abschlussarbeiten (Auswahl)



Schule, Unterricht und Studium

  • ADHS im (Sport-)Unterricht
  • Beanspruchungs- und Belastungserleben im (Lehramts-)Studium
  • Determinanten von Burnout im Lehrerberuf: Eine qualitative und quantitative Untersuchung bei Lehrkräften
  • Der Einfluss von erinnerten elterlichen Erziehungsstilen und akademischer Selbstwirksamkeit auf den Studienerfolg
  • Determinanten der Präferenzen für Reformschulen
  • Die Lehrer-Schüler-Beziehung im offenen Unterricht
  • Eins, Zwei oder Drei!? Effekte des erinnerten elterlichen Erziehungsverhaltens und der Zielorientierung auf die akademische Leistung
  • Emotionsausdrücke in der Lehrer-Schüler-Interaktion
  • Ethnische Zugehörigkeit, Stereotypaktivierung und Attributionsmuster
  • Prävention und Intervention von Schulangst
  • Schulabsentismus: Die Schule mag (m)ich nicht. Intelligenz, Angst und Attributionsstil bei vorliegendem Schulabsentismus in einer kinder- und jugendpsychiatrischen Ambulanz
  • Selbstkonzepte im (Sport-)Unterricht
  • Systemische Mediation in der Grundschule – Das Palaverzelt
  • Diversaty Management als Faktor für Studienzufriedenheit - eine qualitative Interviewstudie

 

Außerschulische pädagogische Handlungsfelder

  • Anwendung und Effektivität systemischer Methoden aus der Sicht von Berater/innen
  • Beratungsanlässe von Jugendlichen – Eine Fallanalyse
  • Eltern-Kind-Interaktion im „Anfängerschwimmen“
  • Erziehungsvorstellungen psychisch kranker Eltern
  • Kindergarten als Chance? Eine empirische Untersuchung zu elterlichen Einstellungen unter besonderer Berücksichtigung des Spracherwerbs
  • Rap-Musik und Aggressionsbereitschaft
  • Sexuelle Identität als Beratungsanlass

 

Organisationaler Kontext

  • Altersbilder und Ageism in psychosozialen Handlungsfeldern
  • Die Nachwuchsführungskräfteentwicklung von [XXXFirmennameXXX]: Empirisch begründete Optimierungspotentiale
  • Diversifying diversity management – An analysis framework for strategy development to manage diversity
  • Gehen oder Bleiben: Eine empirische Studie zu den Einflussfaktoren auf die Entsendungsabsicht.
  • Steigerung interkultureller Kompetenzen durch Reflexionsangebote
  • Älterwerden - Selbstwahrnehmung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Eine empirische Untersuchung im sozialen Bereich
  • Increasing female high potentials's organizational commitment at [XXXFirmennameXXX]: A comparitive study between China, Germany and the USA

 

Gesellschaftliche Systeme

  • Der Einfluss von gerechtigkeitsempfinden und Demokratiezufriedenheit auf die Eskalationsbereitschaft von Bürger/inne(n) unter besonderer Berücksichtigung von Systemvertrauen
  • Religiosität als Ressource? Eine empirische Studie zur Rekonstruktion von Bildungsbiographien junger AkademikerInnen mit türkisch-muslimischen Migrationshintergrund
  • Bauprojekte - Bürgerbeteiligung - Vertrauen: Eine qualitative Studie zum Vertrauenserleben im Kontext regionaler Bauprojekte

  last changed 24.01.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop