ZiK

ZiK

Das Projekt

Das Zertifikat für interkulturelle Kompetenz (ZiK) gibt Studierenden der TU Braunschweig die Möglichkeit, ihre im Studium gemachten internationalen Erfahrungen nachzuweisen. Das können Auslandsaufenthalte, Sprachkurse oder Lehrveranstaltungen sein, aber auch das Engagement in internationalen Tutorien- und Betreuungsprogrammen oder die Mitarbeit in internationalen Studierendenvereinigungen. Es ist ein Zertifikat, mit dem Studierende potentiellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern ihr besonderes Interesse und Engagement im interkulturellen Bereich nachweisen können.

Gleichzeitig ist es ein Vernetzungsprojekt, das die vielen internationalen und interkulturellen Aktivitäten an der TU Braunschweig sichtbarer macht und einlädt, sich zu engagieren.

Projektlaufzeit

  • Juni 2015 – August 2020, Verstetigung wird angestrebt

Projektverantwortliche

Mobilitätsbüro: 

Informationen zu Anlass, Umsetzungsstand, Kooperationen und Projektbeteiligten sind nur für Mitglieder der TU Braunschweig sichtbar. Bitten loggen Sie sich mit Ihrer TU-Kennung bzw. Y-Nummer ein.

Weiterführende Links

Magazin der TU Braunschweig