TU BRAUNSCHWEIG
 

Promotion / PHD an der TU Braunschweig
  • Eine Promotion in Deutschland ist in der Regel eine individuelle Forschungsarbeit unter Anleitung eines Professors (Doktorvater / Doktormutter).
  • In einigen Fachgebieten gibt es Graduiertenschulen oder Promotionsstudiengänge.
  • Die Dauer einer Promotion beträgt - abhängig von der Fachrichtung und vom Arbeitsfortschritt - drei bis fünf Jahre.
  • Kontakt bei Fragen: phd@tu-braunschweig.de
Voraussetzungen

An der TU Braunschweig können Sie in allen angebotenen Fachrichtungen promovieren.

Akademische Voraussetzungen

  • guter oder sehr guter Hochschulabschluß auf Master-Niveau
    Dafür müssen Sie mindestens 5 Jahre studiert haben und Ihr Studium mit einer eigenständigen Projektarbeit oder Thesis abgeschlossen haben.
  • Die TU Braunschweig muss Ihren internationalen Abschluss prüfen und anerkennen.

Sprachliche Voraussetzungen

Wenn Sie in Deutschland promovieren möchten, müssen Sie nicht unbedingt eine deutsche Sprachprüfung ablegen. Klären Sie mit der Fakultät oder Ihren Betreuenden, welche sprachlichen Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, welche Deutschkenntnisse verlangt werden und in welcher Sprache Sie promovieren können.

Anerkennung internationaler Masterabschlüsse

Wenn Sie einen Doktorvater gefunden haben, müssen wir Ihren Abschluss nach den Richtlinien der ZAB auf Gleichwertigkeit überprüfen. Bitte senden Sie uns dafür folgende Unterlagen zu:

  • Bachelorzeugnis und sämtliche Notenlisten
    in Originalsprache & in deutscher oder englischer Übersetzung
  • Masterzeugnis und sämtliche Notenlisten
    in Originalsprache & in deutscher oder englischer Übersetzung
  • Bitte senden Sie uns alle Dokumente als PDF-Dateien an phd@tu-braunschweig.de.

Wir informieren Sie dann, ob Ihr Abschluss als formal ausreichend für die Zulassung zur Promotion an der TU Braunschweig angesehen werden kann.

Bitte beachten Sie: In einigen Fällen müssen wir eine schriftliche Stellungnahme durch die ZAB anfordern. Dieses Verfahren kann bis zu acht Wochen dauern.

Bewerbungsverfahren für die Immatrikulation

1. Auswahl des Promotionsthemas

Um einen Betreuer für Ihre Promotion (Doktormutter / Doktorvater) zu finden, müssen Sie bereits sehr genaue Vorstellungen über das Thema und die Zielsetzung Ihrer Doktorarbeit haben. Wählen Sie also ein Promotionsthema und informieren Sie sich dann über die Fakultäten, bzw. Institute an der TU Braunschweig, wo Sie dieses Thema bearbeiten könnten. Informationen über die Fakultäten und Institute finden Sie hier:

2. Einen Doktorvater / Doktormutter finden

  • Schicken Sie eine Projektskizze Ihres Promotionsthemas und Ihren Lebenslauf an die jeweilige Fakultät, das Institut oder direkt an einen Professor in dem von Ihnen gewählten Fachgebiet.
  • Bei Interesse wird Ihr Doktorvater bzw. Ihre Doktormutter entweder Ihr Thema annehmen oder Ihnen ein anderes Thema vorschlagen.

3. Bewerbung

Wenn Sie einen Betreuer für Ihre Doktorarbeit gefunden haben und Ihr Masterabschluss von uns anerkannt wurde, reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im International Office ein:

  • Online-Bewerbung
  • Beglaubigte Zeugnisse aller bisherigen Universitätsabschlüsse (Bachelor-, Masterzeugnisse, Transcripts, etc.) in Originalsprache und in Deutsch oder Englisch übersetzt
  • Promotionsthema
  • Betreuererklärung (von Ihrem Betreuenden an der TU Braunschweig)
  • Nachweis der erforderlichen Deutschkenntnisse (oder Befreiung durch Doktorvater/ Doktormutter)
  • Lebenslauf
  • Stipendienzusage (falls vorhanden)
  • Exmatrikulationsbescheinigung (falls Sie schon einmal als Promotionsstudent in Deutschland immatrikuliert waren)
  • Passbild

Die Bearbeitungszeit der Bewerbungen vom Zeitpunkt der Abgabe bis zum Immatrikulationstermin beträgt ca. 8 Wochen. Sobald Ihre Bewerbung bearbeitet wurde, erhalten Sie einen Zulassungsbrief mit allen weiteren Schritten.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich außerdem bei der zuständigen Fakultät registrieren sollten.

Bei weiteren Fragen, schreiben Sie eine Mail an: phd@tu-braunschweig.de
oder vereinbaren Sie mit dem Sekretariat einen Termin: international@tu-braunschweig.de

Graduiertenakademie

GradTUBS bietet allen Promovierenden der TU Braunschweig:


  • fach- und fakultätsübergreifend Unterstützung
  • zielgruppenspezifische Weiterbildungskurse
  • Netzwerkveranstaltungen


19.01.2017


hoch zum Seitenanfang