TU BRAUNSCHWEIG

„Wir wollen, dass Flüchtlinge ihre akademische Karriere bei uns fortsetzen können. Dafür finden wir individuelle Wege.“

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Jürgen Hesselbach, Präsident der TU Braunschweig

Flüchtlinge an der TU Braunschweig

Angebote für Flüchtlinge

Flüchtlinge, die ihr Studium oder ihre wissenschaftliche Tätigkeit an der TU Braunschweig fortsetzen möchten, sind an unserer Hochschule willkommen. Wir bieten ihnen ein individuelles Beratungs- und Unterstützungsangebot.

Sie möchten helfen?

Für alle, die Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen wollen, haben wir unser Qualifizierungsangebot im Bereich „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ stark erweitert. Unsere Angebote richten sich an Studierende und Lehrende sowie an alle, die in der Betreuung und Unterstützung von Flüchtlingen aktiv sind.

Aktuelles

Spendenaktion:
Studium für Flüchtlinge


Machen Sie mit bei der Spendenaktion des Braunschweigischer Hochschulbundes e.V. und ermöglichen Sie Flüchtlingen ein Studium an der TU-Braunschweig.

JETZT MITMACHEN!


11.04.2017


hoch zum Seitenanfang