TU BRAUNSCHWEIG
 

Promotion im Ausland

Auch nach Ihrem Hochschulabschluss lassen sich Studium, Forschung und die Zusatzqualifikation "Auslandserfahrung" gut miteinander verbinden:



Teilabschnitte Ihrer Promotion im Ausland verbringen

Während Ihrer Promotion können Sie Forschungsaufenthalte im Ausland integrieren, z.B. für bestimmte Promotionsabschnitte, für Versuchsreihen & Feldforschung.

Diese Forschungsvorhaben müssen sehr individuell von Ihnen vorbereitet werden:

  • Stimmen Sie Ihren Auslandsaufenthalt gezielt auf Ihre Promotionsthematik oder ein spezifisches Forschungsziel ab.
  • Sie müssen an der ausländischen Hochschule einen wissenschaftlichen Betreuer finden.
  • Informieren Sie sich rechtzeitig über Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten.


Zweifach-Promotion im Ausland

  • Die Shizuoka University in Japan und die TU Braunschweig bieten ein binationales Doppel-Promotionsprogramm in Life Sciences an
  • Sie promovieren an der Shizuoka University und der TU Braunschweig
  • Sie erwerben zwei Doktortitel in unterschiedlichen Fachschwerpunkten
  • Zur Programm-Übersicht »

12.07.2012


hoch zum Seitenanfang