TU BRAUNSCHWEIG
 

Praktikumsprogramme weltweit

Programme für Praktika in Europa sind meist EU-gefördert und sollen die internationale Zusammenarbeit stärken. Sie bieten finanzielle und teilweise organisatorische Unterstützung. Sie sind flexibel, unbürokratisch und meist der einfachste Weg, ein Auslandspraktikum zu finanzieren.

Programme für Praktika in Nicht-EU-Ländern & Übersee werden vor allem von Vermitt- lungsagenturen angeboten. Für Praktika außerhalb Europas benötigen Sie ein Visum.

Praktika  in Europa

Diese EU-Programme fördern Mobilität und Internationalisierung zur nachhaltigen Entwicklung der Hochschulen und zur Förderung europäischer Werte.

Programm
Inhalt
  • fördert selbst organisierte Praktika in Europa für Studenten
Fachrichtung
  • Studierende aller Fachrichtungen
Praktika in
  • Unternehmen, Berufsbildungseinrichtungen, Forschungszentren
  • Ihren Praktikumsplatz müssen Sie selbst finden
Zielländer
  • EU-Länder + Türkei + Norwegen + Island + Liechtenstein + Kroatien
Dauer
  • 2 - 12 Monate
Voraussetzungen
  • mindestens abgeschlossenes 3. Fachsemester im Bachelor bzw. Vordiplom
  • für Graduierte: Auswahl spätestens im letzten Studienjahr
Programm-Förderung
  • monatl. Stipendium: 250 € - 500 € (je nach Ländergruppe)
Bewerbung
  • jederzeit, spätestens 2 Monate vor Antritt des Auslandspraktikums
  • im International Office der TU Braunschweig: zur Bewerbung
Programm
Zielgruppe
  • zukünftige (Fremdsprachen-)Lehrer, die in einer EU-Amtssprache unterrichten werden
Fachrichtung
  • English Studies und Lehramt
  • vorzugsweise angehende Fremdsprachenlehrer
Tätigkeit
  • Deutsch-Unterricht an ausländischen Bildungseinrichtungen (meist im Sekundarbereich)
Zielländer
  • Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Spanien, Großbritannien, Schweiz
  • Übersee: USA, Kanada, Australien, Neuseeland
Dauer
  • 7 - 11 Monate
Voraussetzungen
  • Länder der EU: abgeschlossenes 4. Fachsemester
  • Schweiz, Kanada, USA: abgeschlossenes 6. Fachsemester
  • Australien / Neuseeland: 1. Staatsexamen
Programm-Förderung
  • monatl. Stipendium von 600 bis 750 €
Bewerbungstermin
  • EU, Kanada, Down Under: 1. Dez für folgendes Wintersemester
  • USA: 1. Nov für folgendes Wintersemester
Praktika  International

PROMOS fördert Praktika weltweit durch Stipendien & Fahrtkostenzuschüsse. Ihren Praktikumsplatz müssen Sie selbst finden. Carlo-Schmid fördert selbst organisierte oder vermittelte Praktika in internationalen Organisationen.

Programm
Zielgruppe
  • Studierende (deutsche Staatsangehörige & Bildungsinländer)
gefördert werden
  • Praktika zwischen 6 Wochen - 6 Monate
  • Praktika weltweit, außer ERASMUS-Länder
    (EU-Länder + Türkei + Norwegen + Island + Liechtenstein + Kroatien)
Förderung
Bewerbung
  • Bewerbung einmal jährlich zum 1. Februar im International Office
Programm
Fachrichtung
  • Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen (mit dt. Staatsangehörigkeit)
geförderte Praktika
  • selbst organisierte Praktika (Dauer: 3 - 6 Monate)
  • von Carlo-Schmid ausgeschriebene Praktika (Dauer: 4 - 10 Monate)
  • jeweils in ausgewählten internationalen Organisationen, EU-Institutionen (UNO, WHO, NATO...)
Programm-Förderung
  • Vollstipendium: ca. 650 € im Monat für Studierende / ca. 925 € für Graduierte
  • länderabhängiger Reisekostenzuschuss
  • Kostenübernahme für Kranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung im Ausland
Voraussetzungen
  • Bachelor oder abgeschlossenes Grundstudium
  • sehr gute Englisch- und gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache
  • Sie beschäftigen sich in Ihrem Studium mit internationaler Politik
Bewerbung
  • Bewerbung Dez - Mrz direkt beim DAAD möglich
Vermittlungsagenturen

Für Praktika in Nicht-EU-Ländern und Übersee bieten gemeinnützige und kommerzielle Vermittlungsagenturen Praktikumsprogramme an. Diese Programme sind meist kostenpflichtig, auch bei gemeinnützigen Agenturen. Organisationen wie die GIZ vergeben aber auch Förderungen und Stipendien. Das Angebot von Agenturen besteht meist aus:

  • Unterstützung bei der Beschaffung von Arbeitsgenehmigung und Unterkunft
  • vorbereitenden Sprachkursen & interkulturelle Trainings
  • Support und feste Ansprechpartner vor Ort

AIESEC - Soziale Praktika

AIESEC Braunschweig bietet die Gelegenheit, ein soziales Praktikum von 6-8 Wochen in vielen Ländern der Erde zu absolvieren. Englisch unterrichten, Gesundheitsaufklärung betreiben, Umweltschutz Projekte fördern, NGOs vernetzen – alles ist möglich. Beratung und die Bewerbung erfolgt direkt an AIESEC gerichtet.
Mehr Infos: facebook.com/aiesecbs und aiesec.de/globalcitizen

IAESTE - International Association for the Exchange of Students for Technical Experience

Die IAESTE ist eine Praktikanten-Austauschorganisation für Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften, Land- und Forstwirtschaft. IAESTE existiert in Braunschweig als Doppelkomitee mit AIESEC.
Mehr Infos und Kontakt: facebook.com/aiesecbs und www.iaeste.de

GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Die GIZ ist eine gemeinnützige GmbH für internationale Weiterbildung und Entwicklung. Hier werden berufsbezogene Auslandspraktika für Studierende, Absolventen und junge Berufstätige vermittelt, Schwerpunkte sind Überseeprogramme und Praktika in Entwicklungsländern. Sie zahlen eine Teilnahmegebühr, in manchen Programmen müssen Sie außerdem den Lebenunterhalt vor Ort selber finanzieren. Meistens gibt es die Möglichkeit, Teil- oder Reisestipendien bei der GIZ zu beantragen. Auch die Kosten für vorbereitende Sprachkurse werden häufig übernommen.

Kommerzielle Agenturen

Es gibt zudem zahlreiche kommerzielle Vermittlungsagenturen, die Praktikums-programme anbieten. Die Vermittlung und organisatorische Betreuung über solch eine Agentur kann Ihnen viel Zeit und Arbeit ersparen, ist in der Regel aber auch sehr kostspielig. Die Unterschiede in Preis und Leistungsangebot zwischen den Agenturen sind erheblich. Zudem finden sich neben seriösen Anbietern immer wieder schwarze Schafe. Prüfen Sie daher genau die Agenturreferenzen, bevor Sie sich entscheiden.

Pflichtpraktika

Wenn Ihr Praktikum im Ausland ein TU-Pflichtpraktikum ersetzen soll...mehr Infos »

Visa

Beachten Sie immer die Visa-Modalitäten!

Achtung! z.Z. keine Visa für Praktika in China erhältlich!

19.11.2015


hoch zum Seitenanfang