SCOUT-Programm: Anmeldung für Studierende bis zum 30.09.

[International House, Incoming Students]

Noch bis zum 30. September haben einheimische Studierende der TU Braunschweig die Möglichkeit, sich für das SCOUT-Programm anzumelden. Die Anmeldung für internationale Studierende läuft noch bis zum 29. Oktober.

Im Programm werden internationale Studierende ein Semester lang im Tandem von einem Scout begleitet, bei der Integration in Deutschland und an der Hochschule unterstütz, um leichter Kontakte knüpfen zu können. Die einheimischen Scouts erhalten im Vorfeld interkulturelle Trainings durch die Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie und erwerben mit ihrer Teilnahme bis zu 4 Credit Points. Das Programm startet jeweils zu Semesterbeginn. Für einheimische Studierende endet die Anmeldefrist am 30. September, während internationale Studierende sich bis zum 29. Oktober für das anmelden können. Im Anschluss an diese Termine ist bereits eine Anmeldung für das Sommersemester 2022 möglich.

Zur Anmeldung

SCOUT ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie unter der Leitung von Prof. Dr. Simone Kauffeld und dem International House der TU Braunschweig. SCOUT wurde vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Auswärtigen Amt (AA) mit dem „Preis für exzellente Betreuung ausländischer Studierender“ ausgezeichnet.