Online-Veranstaltungsreihe China-Kompetenz startet am 25. November

[Aktuelles, Aktuelles]

In den vergangenen Jahrzehnten hat China wirtschaftlich, politisch und wissenschaftlich eine immer größere Rolle in der globalen Welt eingenommen. Um das gegenseitige Verständnis zu stärken und Studierende und Forschende auf eine Zusammenarbeit mit chinesischen Universitäten vorzubereiten, lädt das International House der TU Braunschweig im Wintersemester 2021/22 zu einer Veranstaltungsreihe zum Thema China-Kompetenz ein.

Die einstündigen Veranstaltungen geben einen Überblick über verschiedene Themen aus der chinesischen Kultur und Geschichte bis hin zum heutigen urbanen China. Hauptzielgruppe der Veranstaltungsreihe sind Studierende und Forschende, die sich für einen Studien- oder Forschungsaufenthalt in China interessieren. Die Veranstaltungen sind jedoch darüber hinaus für alle Interessierten offen. Den Auftakt der Veranstaltungsreihe macht am 25. November Dr. Zhaojun von der Technischen Universität München mit einem Vortrag zum Thema "Studying and conducting scientific research in China: Landscape of Chinese universities and research institutions". Das Online Event beginnt um 16 Uhr und findet auf Englisch statt.

Hier geht es zur Veranstaltung.

Ablauf:

  • 30–40 Min. Online Vortrag
  • 20 Min. Diskussion

Alle Termine der Veranstaltungsreihe finden Sie hier zum Download: Veranstaltungsübersicht.