Fulbright Germany Stipendien für deutsche Doktorand*innen

[Personalmobilität, Stipendienbörse, Auslandsstudium, Aktuelles]

Fulbright Germany vergibt Stipendien für deutsche Doktorand*innen, die sich dafür interessieren an einem vier- bis sechsmonatigen Forschungsprojekt in den USA zu arbeiten.

Nutzen Sie diese tolle Gelegenheit, um sich mit anderen internationalen Doktorand*innen zu vernetzen, die amerikanische Forschung zu erleben und dabei Ihre interkulturellen Kompetenzen zu erweitern. Gleichzeitig bekommen Sie die Möglickeit, Teil des internationalen Netzwerkes der Fulbright-Stipendiat*innen und Alumni zu werden.

Fulbright Stipendien für deutsche Doktorand*innen

Wo: An einer US-amerikanischen Hochschule
Wann: Zwischen 01. Januar 2023 und 31. Juni 2023
Dauer des Programms: Vier bis sechs Monate
Bewerbungsschluss: 01. Juni

Das Stipendium finanziert Unterhaltskosten von 1.700 Euro pro Monat, Nebenkosten in Höhe von 300 Euro, die transatlantischen Reisekosten, eine Kranken-/Unfallversicherung und das Fulbright J-1 Visum.

Für weitere Informationen und Fragen zum Programm findet am 03. Mai von 12:30 - 13:30 Uhr eine „Office Hour“ auf Zoom statt.
Registrieren Sie sich bitte hier, damit Sie vor dem Termin über die Zoom-Zugangsdaten informiert werden können. 

Mehr Informationen zum Fulbright Germany Doktorand*innenprogramm

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an doktoranden(at)fulbright.de.