TU BRAUNSCHWEIG

Teamprojekt

In einem Teamprojekt wird, hinausgehend über die in einem Praktikum notwendige Zusammenarbeit mit anderen Studierenden, in besonderem Maße die Teamfähigkeit der Teilnehmer gefordert, da diese soziale Kompetenz im späteren Berufsleben eines Informatikers eine wichtige Rolle spielt.

Die Studierenden führen eine größere Aufgabe gemeinsam durch und lernen so Schlüsselqualifikationen, wie die eigenständige Planung, Abstimmung und Koordination von Projekten im Team, die Vergabe von Rollen und Aufgaben sowie die Definition und Einhaltung von Meilensteinen.

 

Wenn Sie planen im kommenden Semester ein Teamprojekt zu belegen, so erkundigen Sie sich bitte selbstständig und rechtzeitig vor Semesterbeginn (!) bei einem Informatikinstitut Ihrer Wahl, ob das von Ihnen favorisierte Teamprojekt in dem jeweiligen Semester überhaupt angeboten wird. Sollte dieses der Fall sein, dann können Sie sich dafür vormerken lassen. 

Da das Teamprojekt von einer Gruppe von Studierenden bearbeitet werden soll, muss sich erst eine bestimmte Anzahl an Studierenden für ein Teamprojekt beworben haben, damit dieses auch wirklich stattfindet. Die Anzahl der Mindestteilnehmer ist je nach Institut unterschiedlich, bitte erkundigen Sie sich im Sekretariat.


  aktualisiert am 19.04.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang