Sina Behne

Sina Behne

Staatl. geprüfte Lebensmittelchemikerin

Raum 310 

Tel +49 (0)531 391 7210  

sina.behne(at)tu-braunschweig.de

Arbeitsgebiet und Funktion

Untersuchung von Carotinoiden in Kartoffeln und Weißweintrauben

Betreuung der Studierenden der Lebensmittelchemie im Rahmen des Biochemiepraktikums

Werdegang

seit August 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Lebensmittelchemie, TU Braunschweig, Arbeitskreis Prof. Dr. Peter Winterhalter
Juni 2017 Zweites Staatsexamen
Juni 2016 - Juni 2017 Ausbildung zur staatlich geprüften Lebensmittelchemikerin am Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Braunschweig, Oldenburg, Lüneburg
Oktober 2015 - April 2016 Wissenschaftliche Abschlussarbeit an der Technischen Universität Braunschweig im Institut für Lebensmittelchemie unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Winterhalter zu dem Thema "Untersuchung der Carotinoidprofile von Weißweintrauben verschiedener Rebsorten in Bezug auf die TDN-Problematik in Rieslingwein"
September 2015 Erstes Staatsexamen
Oktober 2011 - April 2016 Studium der Lebensmittelchemie an der TU Braunschweig
Juni 2011 Abitur am Lessinggymnasium Braunschweig-Wenden

Tagungsbeiträge

In Vino Analytica Scientia 03.-08.07.2022, Neustand an der Weinstraße 

  • I. Maedge, S. Behne, J. Waber, C. Szmania, J. Bogs, J. Vestner, U. Fischer, P. Winterhalter, R. Goek (Poster)
    "Determination of selected phenolics, carotenoids and norisoprenoids in Riesling grapes after treatment against sunburn damage"

49. Lebensmittelchemikertag 30.08.-01.09.2021, Wuppertal

  • S. Behne, L. Myrrhe, P. Winterhalter (Poster)
    "Entwicklung einer UHPLC-DAD-Methode zur Charakterisierung von Carotinoiden in Kartoffeln"

48. Lebensmittelchemikertag 16.-18.09.2019, Dresden

  • S. Behne, P. Winterhalter (Poster)
    "Charakterisierung des Carotinoidprofils von ausgewählten Kartoffelsorten während einer Lagerperiode"

Regionalverbandstagung Nord, 08.03.2018, Hannover

  • S.Behne, P. Bechtloff, A.-K. Kunert, P. Winterhalter (Poster)
    "Bestimmung der Gehalte von Carotinoiden und ausgewählten C13-Norisoprenoiden in Rieslingtrauben während der Reifung im Hinblick auf die TDN-Problematik"