TU BRAUNSCHWEIG

Das IK im NFF

Das IK ist mit dem Forschungsschwerpunkt Fahrzeugkonzepte in das Niedersächsische Forschungszentrums Fahrzeugtechnik (NFF) eingebunden und bringt dort methodische Kompetenzen zur Karosserie- und Gesamtfahrzeugkonzeptentwicklung ein. Durch eine ganzheitliche konstruktionsmethodische Betrachtung werden neue Ansätze für die Fahrzeugtechnik erarbeitet und damit ein wesentlicher Beitrag zur zukünftigen Mobilität geleistet. 

Film zum Niedersächsischen Zentrum Fahrzeugtechnik (NFF):

Das IK als federführendes Institut des Forschungsfeldes "Flexible Fahrzeugkonzepte und Fahrzeugproduktion" (mit den Forschungszentren OpenHybrid LabFactory und Battery LabFactory Braunschweig) erforscht mit den anderen sieben Institutspartnern neue Fahrzeugkonzepte und Produktionssysteme für Fahrzeuge, die sich wechselnden Anforderungen bei Entwicklung, Produktion, Gebrauch und Verwertung in verschiedenen Märkten flexibel anpassen. Dabei spezialisiert sich das IK auf neue Fahrzeugkonzepte, die modulare, anpassbare, leichte und ressourcenschonende Fahrzeuge auf Straße und Schiene ermöglichen.

Ansprechpartner


  aktualisiert am 14.11.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang