TU BRAUNSCHWEIG

Arbeitsgruppe Vibroakustik

Das Leben drückt sich durch Bewegung, Schwingungen und, zuweilen, durch Lärm aus. Unsere Mission ist es, unser technisches Umfeld durch adäquate Modellierung, verlässliche Prognosen, intrinsisches akustisches Design und Optimierung zu beruhigen. Wir streben die Entfaltung weiterer Dimensionen des Lebens für ein ruhigeres Zusammenleben sowohl im Innen als auch im Außen an.

Forschungsfelder

  • Design for Acoustics: Wir bieten akustische Prognosemöglichkeiten für die frühen Phasen der Produktentwicklung und integrieren akustische Funktionen in Komponenten, Baugruppen und Produkte. Wir forschen an innovativen passiven Dämpfungsmaßnahmen und Metamaterialien. Wir streben akustisch optimales und intrinsisches Akustik-gerechtes Design an.
  • Qualification in Acoustics: Unser Ziel ist die Evaluation akustischer Fragestellungen durch Nutzung numerischer und messtechnischer Methoden unter Berücksichtigung der Validierung von Modellen und Quantifizierung ihrer Unsicherheit.
  • Computational Acoustics: Wir entwickeln den internen Code elPaSo (ELementary PArallel SOlver), der auf verschiedenen Diskretisierungsmethoden basiert. Wir wenden einzelne und hybride Ansätze an, um zuverlässige Simulationen von Luft- und Körperschall bereitzustellen.

Akustiklabor

  • Für messtechnische Charakterisierungen sowie Akustik-Lehre betreiben wir das Akustik-Labor am Standort Langer Kamp.

Ausgewählte Projekte

AG Leitung

Stellvertreter/in

AG Team

Alle Mitarbeitern/innen der Arbeitsgruppe sind unter der folgenden Link zu finden



  aktualisiert am 01.06.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang