TU BRAUNSCHWEIG

Institut

Als eines von zwei Instituten an deutschen Architekturfakultäten, das sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Industriebau und Baukonstruktion befasst, besetzt das IIKE ein breitgestreutes, nationales und internationales Wissensnetzwerk und hohe Kompetenzen im Bereich der Industriebauten und der Baukonstruktion. Innerhalb der TU Braunschweig fungiert das Institut als Schnittstelle, in der entscheidende, die Entwicklung der TU Braunschweig betreffende Aufgabenfelder entwickelt und ausgearbeitet werden.

Das IIKE besitzt eine langjährige Erfahrung und Tradition in der Untersuchung typologischer und konstruktiver Aspekte von Industrie- und Funktionsbauten und industrieller Bauweisen. Die Bearbeitung der planungs- und bauprozess-bestimmenden Faktoren in Lehre und Forschung berücksichtigt die komplexer werdenden Anforderungsprofile und Einflussfaktoren, denen die Industrie unterworfen ist. In den vergangenen Jahren wurden erfolgreiche Kooperationen mit Unternehmen wie der Lufthansa, Audi/VW, ESA etc. aufgebaut und diverse öffentlich geförderte Forschungsvorhaben und Forschungsaufträge sowie Gutachten für die Industrie bearbeitet.


  aktualisiert am 11.06.2015
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang