TU BRAUNSCHWEIG

Forschung

Das IIKE versteht sich als eine universitäre Forschungseinrichtung, in der neue Methoden, Technologien und Theorien der Architektur in ihrer ganzen Breite erforscht und erprobt werden. Mit Hilfe einer klaren Grundhaltung zum Stellenwert der Forschung ist das Institut in der Lage, sich den architektonischen Herausforderungen und tiefgreifenden Veränderungen des 21. Jahrhunderts – demografischer Wandel, Mobilität, Digitalisierung, Ressourcenknappheit - zu stellen. 

Forschungsgruppen und Fachtreffen bilden den Rahmen für die interdisziplinär und institutionsübergreifend ausgerichteten Forschungsaktivitäten des Institutes. Davon ausgehend konzentrieren sich die zukünftigen Forschungsaktivitäten des Institutes auf die zwei interdisziplinären Schwerpunkte des Industrie- und Gesundheitsbaus.


  aktualisiert am 08.07.2015
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang