TU BRAUNSCHWEIG

SIM2PLAN - Dynamische Simulation zur Gebäudeplanung



Projektinhalt

Entwicklung eines Planungswerkzeug zur vollständigen dynamischen Betrachtung der Vorgänge in den Anlagensystemen unter Berücksichtigung der Bauphysik. Die Basis stellen hierfür eine Simulationsumgebung und dynamische Modelle der Bauphysik und Gebäudetechnik sowie Regler dar, die in dem standardisierten Format „Functional Mockup Unit“ (FMU) oder als exportierter C-Code auf intuitive Weise über Physical Connectors in ein Anlagensystem integriert werden. Weiteres zentrales Element des Planungswerkzeugs ist ein Expertensystem, welches auftretende Fehler bei der Planung diagnostiziert, interpretiert und für den Anwender aufbereitet. 


Förderung

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

 

FKZ: ZF4024403ED5

Laufzeit

01/2016 bis 12/2017

Kooperationspartner

Kontakt

Projektleitung
Dipl.-Ing. Franziska Bockelmann
Tel.: + 49 531 - 391 3557

Projektbearbeitung
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jonathan Kistner
Tel.: + 49 531 - 390 76 250

Information


  aktualisiert am 16.06.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang