TU BRAUNSCHWEIG

Solarthermie 2000plus – Wissenschaftliche Begleitung und Sonder-untersuchungen der solar unterstützten Nahwärmeversorgung Hamburg-Bramfeld, Hannover-Kronsberg und Steinfurt-Borghorst

Projektinhalt

  • Langzeitmonitoring bestehender Anlagen in
    Hamburg, Hannover und Steinfurt
  • wissenschaftliche Begleitung der Sanierungs- und Umbaumaßnahmen des Langzeitwärmespeichers zum Multifunktionsspeicher
  • Analyse und Bewertung eines Regenerativ-Niedertemperaturwärmeverteilnetzes (50/30°C)
  • Sonderuntersuchungen zu Problemen an Kollektorfeldern

Förderung

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) 0329607Q

Laufzeit

2008 - 2012

Kontakt

Projektleitung
Dipl.-Ing. Mathias Schlosser
Tel.: + 49 531 – 391 3595

Dipl.-Ing. (FH) Mike Heuer
Tel.: + 49 531 – 391 3598

Information

Homepage

Download


  aktualisiert am 12.10.2015
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang