TU BRAUNSCHWEIG

Die Projektarbeiten im Allgemeinen Maschinenbau und den Materialwissenschaften werden nur im Wintersemester angeboten. Die nächste Projektarbeit findet im Wintersemester 2019/2020 statt.

Die nächste Projektarbeit für Studierende der Luft- und Raumfahrttechnik findet im Wintersemester 2019/2020 statt.



Projektarbeiten (Bachelor) - 6 LP

 

Das Institut für Werkstoffe ist im Bachelor Maschinenbau an drei Vertiefungsrichtungen beteiligt, nämlich dem Allgemeinen Maschinenbau, der Luft- und Raumfahrttechnik und den Materialwissenschaften. Die Projektarbeiten sind für alle Bachelor-Studierenden des Maschinenbaus im 5. Semester (also im Wintersemester) vorgesehen und werden vom Institut für Werkstoffe jeweils im Wintersemester angeboten. Da die Projektarbeiten zu einem großen Teil im Institut für Werkstoffe oder in den beteiligten Partnerinstituten durchgeführt werden, gibt es für jede Projektarbeit eine maximale Teilnehmerzahl und eine Anmeldefrist. Bei Überbuchungen entscheidet der Anmeldezeitpunkt über die Vergabe der Teilnehmerplätze. 

 

Alle Projektarbeiten werden von inderdisziplinär besetzten Teams von 4 Personen bearbeitet. Die zu bearbeitenden Themengebiete selbst sind auf das Vorwissen der Studierenden der jeweiligen Vertiefungsrichtungen abgestimmt, dennoch beginnt jede Projektarbeit mit einer kurzen Einführung in Spezialwissen, das für die Bearbeitung benötigt wird. Zudem lernen die Studierenden in der ersten Woche, wie man ein Team aufbaut, organisiert und leitet.

Projektarbeitsthemen und Anmeldefristen für die verschiedenen Vertiefungsrichtungen finden sich auf den folgenden Seiten:

 

Allgemeiner Maschinenbau

 

Luft- und Raumfahrttechnik

 

Materialwissenschaften


  last changed 20.06.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop