TU BRAUNSCHWEIG

Numerische Methoden in der Materialwissenschaft

 

Autor: Martin Bäker

Braunschweiger Schriften des Maschinenbaus, Band 8

1. Auflage, Braunschweig, 2002

300 Seiten

Preis: EUR 13,90

ISBN 3-936148-08-2

Auch erhältlich über die Fakultät Maschinenbau der TU Braunschweig.

 

Eine aktualisierte Version finden Sie hier als e-book im pdf-Format.

 

Dieses Buch erläutert die verschiedenen numerischen Verfahren, die in der Materialwissenschaft zum Einsatz kommen. Die Auswahl der Verfahren erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit, bietet jedoch einen Querschnitt über die wichtigsten und am häufigsten verwendeten Techniken. Wegen ihrer großen Bedeutung in den Ingenieurwissenschaften wird die Finite-Element-Methode besonders umfassend behandelt. Zu den weiteren behandelten Methoden zählen zelluläre Automaten, Monte-Carlo-Methoden, Versetzungssimulationen, Molekulardynamik-Methoden, die Berechnung von Phasendiagrammen, neuronale Netze und Grundlagen der Bildbearbeitung und -analyse.

 

Das Buch richtet sich an Studenten der Ingenieur- und Naturwissenschaften, die über Grundwissen in der Materialwissenschaft verfügen. Vorkenntnisse im Bereich der Numerik sind nicht erforderlich, die benötigten Methoden werden während der Diskussion der einzelnen Verfahren eingeführt. Die verwendeten Techniken werden an Beispielen erläutert und veranschaulicht.

 

Das Buch wurde begleitend zur gleichnamigen Vorlesung geschrieben.


  last changed 16.10.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop