TU BRAUNSCHWEIG

Lehre

AG Selmar

MB 02 - Grundlagen der Biochemie der Pflanzen

Modulnummer: BL-STD-41

MB 02 im Online-Vorlesungsverzeichnis
Workload: 210 h Präsenzzeit: 84 h
Leistungspunkte: 7 Selbststudium: 126 h

Lehrveranstaltungen/Oberthemen:

  • Molekularbiologie und Biochemie der Pflanzen I (zweiteilige Vorlesung)
  • Molekularbiologie und Biochemie der Pflanzen I (Praktikum, Kurs A-G)
  • Molekularbiologie und Biochemie der Pflanzen (Seminar, praktikumsbegleitend)

Inhalte

Vorlesung "Molekularbiologie und Biochemie der Pflanzen": Primärstoffwechsel der Pflanzen, Grundlagen der Photosynthese, Zellatmung, Calvin-Cyclus, Speicher- und Transport-Kohlenhydrate, Photorespiration, metabolische Stoffflüsse, Keimungsphysiologie, Symplast und Apoplast, pflanzliches Proteom und Metabolom, Stoff- und Wassertransport, Pflanzenpigmente, Phytohormone, chemische Ökologie, Enzymologie, Chromatographie, molekulare Analyse pflanzlicher Stoffwechselprozesse.

Übung "Molekularbiologie und Biochemie der Pflanzen": Isolierung und Identifikation pflanzlicher Pigmente und Sekundärstoffe, quant. Bestimmung der Photosynthese, Erstellung von Enzymextrakten, Enzymassays, kinetische Daten von Enzymen, Pflanzenhormonanalysen. 2-D-DC, HPLC, Spektralphotometrie, Analyse pflanzlicher Gene und deren Expression, PCR, Gel-Elektrophorese, Protein- und Aktivitätsfärbungen.

Downloads

(Die Downloads sind passwortgeschützt. Sie erhalten das Passwort beim Dozenten.)

Skript zum Praktikum BM06 / MB02 (2. Teil), PDF-Datei

Folien zur Vorlesung (2. Teil), PDF-Dateien:
Folien 1-10
Folien 11-20
Folien 21-30
Folien 31-40
Folien 41-50
Folien 51-60
Folien 61-70
Folien 71-80
Folien 81-90
Folien 91-100
Folien 101-110
Biochemie Präsentation 10 – Zusatzfolien A

hoch zum Seitenanfang


BD 09 - Photosynthese

Modulnummer: BL-STD-35

BD 09 im Online-Vorlesungsverzeichnis
Workload: 210 h Präsenzzeit: 98 h
Leistungspunkte: 7 Selbststudium: 112 h

Lehrveranstaltungen/Oberthemen:

  • Photosynthese (Vorlesung)
  • Pflanzenphysiologie I (Praktikum)

Inhalte

Vorlesung "Photosynthese": Umfassender Überblick über die pflanzliche Photosynthese; Zusammensetzung, Funktion und Regulation der Elektronentransportkette; CO2-Assimilation; ökologische Anpassungen (C4- und CAM-Pflanzen); Photorespiration; Licht- und Schattenblätter.

In der Übung "Photosynthese" werden behandelt: Messung des photosynthetischen Gasaustausches; Erfassung des Einflusses von Lichtqualität und Lichtintensität auf die Photosynthese, Gel-Elektrophorese der Chlorophyll-Protein-Komplexe, Bestimmung der in vivo- Chlorophyll-Fluoreszenz.

Downloads

(Die Downloads sind passwortgeschützt. Sie erhalten das Passwort beim Dozenten.)

Folien zur Vorlesung, PDF-Dateien:
Folien 1-10
Folien 11-19
Folien 21-29
Folien 31-32
Folien 33-39
Folien 41-49
Folien 51-59
Folien 61-69
Folien 71-79
Folien 81-89
Folien 101-109
Folien 106-125
Folien 126-142

hoch zum Seitenanfang


BD 10 - Biochemische Ökologie

Modulnummer: BL-STD-36

BD 10 im Online-Vorlesungsverzeichnis
Workload: 210 h Präsenzzeit: 98 h
Leistungspunkte: 7 Selbststudium: 112 h

Lehrveranstaltungen/Oberthemen:

  • Chemische Ökologie (Vorlesung)
  • Sekundäre Pflanzenstoffe (Übung)

Inhalte

Die Vorlesung "Chemische Ökologie" gibt einen Überblick über die pflanzenbiologischen Aspekte der chemischen Ökologie, eine Übersicht über die unterschiedlichen Klassen pflanzlicher Naturstoffe, die angewandte Aspekte der Biologie pflanzlicher Naturstoffe (Gewürze, Duftstoffe etc.), die Biogenese der wichtigsten sekundären Pflanzenstoffe.

Die Übung "Sekundäre Pflanzenstoffe" behandelt: Grundlegende phytochemische Methoden (Extraktion, Reinigung pflanzlicher Naturstoffe); Charakterisierung und Quantifizierung von sekundären Pflanzenstoffen (Alkaloide, Flavanoide, Coumarine, Terpenoide/Isoprenoide, cyanogene Verbindungen); Bestimmung von Enzymen des pflanzlichen Sekundärstoffwechsels; verschiedene Aspekte der chemischen Ökologie (Allelopathie, Phytoalexine, Herbivorie etc.)

hoch zum Seitenanfang


BB 29 - Pflanzlicher Stressmetabolismus

Modulnummer: BL-STD-71

Workload: 300 h Präsenzzeit: 112 h
Leistungspunkte: 10 Selbststudium: 188 h

Lehrveranstaltungen/Oberthemen:

  • BB 29 - Pflanzlicher Stressmetabolismus (Vorlesung)
  • BB 29 - Pflanzlicher Stressmetabolismus (Seminar)
  • BB 29 - Pflanzlicher Stressmetabolismus (Praktikum)

Inhalte

Seminar/Vorlesung: In der Vorlesung werden sowohl die grundlegenden als auch ausgewählte, spezielle Aspekte des pflanzlichen Stressmetabolismus vertiefend behandelt, und damit die theoretische Basis für das Praktikum gelegt. Im begleitenden Seminar werden auf der Grundlage von Referaten aktuelle wissenschaftliche Aspekte der Thematik vorgestellt und diskutiert.

Praktikum:

  • Synthese pflanzlicher Stressmetabolite (Glutamat-Decarboxylase, enzymologische Analysen)
  • Synthese und Akkumulation pflanzlicher Stressmetabolite (Quantifizierung mittels HPLC und GLC)
  • Synthese von Stressproteinen (Expressionsanalysen: Extraktion von Gesamt-RNA und mRNA; kompetitive RT-PCR)
  • Regulationsmechanismen (WRKY-genes)
  • Bestimmung des Stress-Status über gepulste Chlorophyll-Fluoreszenz-Messung (PAM)

hoch zum Seitenanfang


Biochemie und Molekularbiologie der Pflanzen für Lebensmittelchemiker

Downloads

(Die Downloads sind passwortgeschützt. Sie erhalten das Passwort beim Dozenten.)

Folien zum Seminar (2. Teil), PDF-Dateien:
Folien 1 - 16
Folien 21 - 32
Folien 35 - 54

  aktualisiert am 10.03.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang