TU BRAUNSCHWEIG

Elemente des Leichtbaus

Prof. Dr.-Ing. P. Horst

Felix Hötte, M.Sc.

 

Vorlesung

Termin:

Freitag, 8.00 - 9.30 Uhr

 

Ort:

IFL - HB 35.1

 

Beginn:

08.04.2016

 

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. P. Horst

 

 

 

Übung

Termin:

Freitag, 9.45 - 10.30 Uhr

 

Ort:

IFL - HB 35.1

 

Beginn:

08.04.2016

 

Ansprechpartner:

Hötte

 

Informationen:

Stud.IP

 

Informationen zu den Prüfungen


 

Kurzbeschreibung Der Studierende soll einen Überblick über Fragestellungen und Modellbildungen des Leichtbaus bekommen. Wesentlich ist das Verständnis mehrdimensionaler Ansätze, das Verhalten dünnwandiger Strukturen und Energieprinzipe. Im Einzelnen sind dies: Leichtbauwerkstoffe und ihre Modellierung, Stabilität, Damage Tolerance etc.
Voraussetzungen Vorkenntnisse aus 2 Jahren Grundlagenstudium
Bemerkungen Die Übung vertieft die gleichnamige Vorlesung durch praktische Beispiele. Darin enthalten sind 2D-Elastizitätsprobleme, Plattenbeulen, Restfestigkeiten, Versteifte Strukturen

  aktualisiert am 04.04.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang