TU BRAUNSCHWEIG
Dr.-Ing. Gunnar Bosse

Dr.-Ing. Gunnar Bosse

0531/ 391 944 52 Phone-Icon
0531/ 391 944 55 Fax-Icon
Mail-Icon
Technische Universität Braunschweig
Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrssicherung
Pockelsstraße 3
D-38106 Braunschweig

Lehre

  • Bahnbau (Saalübung, Tutorien)
  • Entwurf und Bau von Bahnanlagen (Vorlesung)
  • EDV-gestützte Eisenbahntrassierung (Vorlesung, Rechnerübung)
  • Fachstudienberater Bau/Fertigung Verkehrsinfrastruktur im Studiengang Mobilität und Verkehr

Forschungsinteressen

  • Betriebliche Systemfunktionen spurgeführter Verkehrssysteme
  • Eisenbahnbetriebswissenschaftliche Untersuchungen
  • Betriebliche Infrastrukturplanung

Veröffentlichungen

  • Bosse, Gunnar
    Grundbegriffe für Sicherheits- und Risikobetrachtungen - Teil 3
    Deine Bahn 8/2014, S. 44-49
  • Bosse, Gunnar
    Grundbegriffe für Sicherheits- und Risikobetrachtungen - Teil 2
    Deine Bahn 3/2014, S. 49-54
  • Bosse, Gunnar
    Grundbegriffe für Sicherheits- und Risikobetrachtungen
    Deine Bahn 12/2013, S. 18-23
  • Bosse, Gunnar
    Entwicklung eines generischen Referenzsystems für Betriebsverfahren
    in: Eisenbahningenieurkalender 2013. Eurailpress Hamburg 2012, S. 305-326
  • Bosse, Gunnar
    Grundlagen für ein generisches Referenzsystem für die Betriebsverfahren spurgeführter Verkehrssysteme
    Dissertation, Online-Veröffentlichung 2011 (zum Download)
  • Bosse, Gunnar; Gayen Jan-Tecker
    Realisierungsunabhängige Identifizierung von Gefährdungen auf der Basis betrieblicher Funktionen spurgeführter Verkehrssysteme
    ZEVrail Glasers Annalen 132 (2008) 4, S. 116-127 (reviewed)
  • Bosse, Gunnar; Gayen, Jan-Tecker; Milius, Birgit
    Lehre und Forschung zur Weiterentwicklung des Systems Bahn
    Deine Bahn 2/2008, S. 6-11
  • Bosse, Gunnar; Lemke, Oliver
    Beispielhafte Anwendung einer formalen Unfallanalysemethode
    ZEVrail Glasers Annalen 130 (2006) 6-7, S. 236-249
  • Bosse, Gunnar; Martin, Ullrich; Pachl, Jörn
    Anwendung des Simulationsprogramms UX-SIMU zur Leistungsuntersuchung von Strecken
    Schriftenreihe des Instituts für Verkehrssystemtheorie und Bahnverkehr, S. 105-126. TU Dresden 1995

Mitarbeit in Gremien der TU Braunschweig

Besondere Interessen

  • Braunschweiger ZeitSchiene - eine Projektidee für Braunschweig -
    Auf einer alten Eisenbahnstrecke könnte die Entwicklung der Eisenbahn von den Anfängen bis in die Zukunft erlebbar werden.
  • Rudern - eine spät entdeckte Leidenschaft (private Webseite)


  aktualisiert am 10.09.2014
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang