TU BRAUNSCHWEIG

Logo des IfEV

6. Bieleschweig-Workshop

„Root Cause Analysis and Risk Analysis”
22. und 23. September 2005 in Braunschweig
Ausgerichtet vom Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrssicherung, TU Braunschweig

Der sechste Bieleschweig-Workshop widmete sich den drei Schwerpunktthemen

  • Qualitative Methoden zur Risikoanalyse (Moderator: Prof. Jens Braband, Siemens AG)
  • Unfallursachenanalyse (Moderator: Prof. Peter Ladkin, Universität Bielefeld)
  • Modellbasierte Entwicklung sicherheitskritischer Systeme (Moderator: Prof. Jan Peleska, Universität Bremen)

Vorträge


  aktualisiert am 17.05.2008
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang