TU BRAUNSCHWEIG

Logo des IfEV

Betriebliche Infrastrukturplanung

Bild: WeichenIn Deutschland gibt es ein umfangreiches Schienennetz, welches jedoch vielfach nicht mehr den heutigen Ansprüchen genügt. Für die Zukunft ist weniger der Neubau im Blickpunkt der Entwicklung, als vielmehr die Sanierung von Strecken und Teilstücken sowie damit verbunden die Anpassung der Schieneninfrastruktur an die Erfordernisse des Betriebs einerseits und den Anforderungen bezüglich der Wirtschaftlichkeit andererseits.

Hinzu kommt die Integration von neuen Transportmitteln wie des Transrapids in das Verkehrsmittelnetz Deutschlands.

Projektbeispiele

Veröffentlichungsbeispiele

  • Pachl, Jörn. Standardisierung der Infrastruktur kleiner Knoten. Der Eisenbahningenieur 50(1999)4, S. 14-20
  • Pachl, Jörn. Die verschränkte Dreigleisigkeit - Ein innovatives Ausbaukonzept für Mischbetriebsstrecken. Der Eisenbahningenieur 49(1998)3, S. 27-29

Vorträge zum Download


  aktualisiert am 12.04.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang