TU BRAUNSCHWEIG

Führerstandssimulator

Ab Sommersemester 2013 steht neben den Stellwerkssimulationen auch ein Führerstandssimulator auf Basis eines originalen DB-Führerstandes unter Nutzung der Software Zusi 3 zur Verfügung (Profi-Version für kommerziellen Einsatz). Diese Anlage wird in den Übungen des Moduls Bahnbetrieb genutzt. Der Simulator wird zunächst mit einem autarken Streckenmodell betrieben, das auch in der kommerziellen Lokführerausbildung zum Einsatz kommt. Gegenwärtig wird im Rahmen studentischer Arbeiten das Labornetz im Datenmodell des Simulators nachgebildet. Fernziel ist die Kopplung mit den Stellwerkssimulationen, um auch die Interaktion zwischen Lokführer und Fahrdienstleiter nachbilden zu können.

Videovorführung des Führerstandssimulators


  aktualisiert am 12.04.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang