TU BRAUNSCHWEIG

 

Für den Bachelor "Physik und ihre Vermittlung" müssen Sie keinen Mathe-Vorkurs besuchen. Um in den Lehrveranstaltungen mitzukommen, sollten Ihnen aber aus der Schule gewisse mathematische Fähigkeiten wie Termumformungen, Sinus, Cosinus, e-Funktion, Differenzieren und Integrieren nicht ganz fremd sein.

Die Lehrveranstaltungen in Physik im ersten Studienjahr werden von der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik angeboten. Sie besuchen im Basismodul 1 die beiden Vorlesungen Physik I/II für Pharmazeuten, Lebensmittelchemiker, Erziehungswissenschaftler mit den zugehörigen Übungen. Zusätzlich besuchen Sie noch eine Veranstaltung im Umfang von 2 SWS aus dem Bereich Wissenschaftsgeschichte (Fakultät 2).

Sie schreiben eine Klausur über die Veranstaltungen Physik I/II. Wenn Sie die Klausuren bestehen, wird dies an das Sekretariat der Physikdidaktik übermittelt. Hier füllen Sie ein Formular S aus (Studienleistungen: Klausur). Dieses wird dann von uns an das Prüfungsamt weitergeleitet.

Im zweiten Semester besuchen Sie das Anfängerpraktikum Physik (Basismodul 2), das ebenfalls von der Fakultät 5 angeboten wird. Achtung: Rechtzeitig anmelden (online oder persönlich). Dazu die Aushänge am schwarzen Brett in der Mendelsohnstr. 3 beachten! Wenn Sie das Praktikum erfolgreich absolviert haben, kommen sie mit der Bescheinigung zum Sekretariat der Physikdidaktik und füllen ein Formular S aus (Studienleistung: testierte Protokolle).

Wie geht es nach dem ersten Studienjahr weiter? Sie besuchen die Aufbaumodule A1 bis A4 (Voraussetzung dafür ist Basismodul 1).

Die Vorlesungen "Mechanik und Optik" (A1) und "Elektrizitätslehre und Thermodynamik" (A2) werden jeweils im Wintersemester in einem zweijährigen Zyklus angeboten. Planen Sie Ihr Studium entsprechend.

Im Aufbaumodul A4 besuchen Sie die Veranstaltungen "Experimentierseminar I/II" (sie werden in jedem Semester angeboten).

Das Aufbaumodul A3 ist ein Wahlpflichtmodul. Sie besuchen zwei Veranstaltungen Ihrer Wahl, die für dieses Modul ausgewiesen sind. Für das Aufbaumodul 3 gibt es in jedem Semester mindestens eine, meistens jedoch mehrere angebotene Veranstaltungen.

Nur wenn Sie Physik als Erstfach haben, besuchen Sie das Aufbaumodul 5 (Quantenphysik unterrichten). Es handelt sich um ein E-Learning-Modul mit Präsenzphasen, das aus zwei Seminaren besteht (milq bzw. quaNTH). Es wird empfohlen, zuerst das einführende Seminar milq zu besuchen.


  aktualisiert am 24.09.2014
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang