TU BRAUNSCHWEIG

Dennis JaegerDT
Bienroder Weg 82
1. OG, Raum 116
38106 Braunschweig

Telefon: 0531 391 94122

Sprechstunde: nach Vereinbarung

E-Mail: dennis.jaeger@tu-braunschweig.de


Forschungsprojekt im Rahmen von Diagonal MINT: Problemlösen in der Physik - Cognitive Load und Aufgabenschwierigkeit

In der Cognitive Load Theory nimmt man als zentrale kognitive Strukturen des Menschen die Existenz eines limitierten Arbeitsgedächtnisses und eines nahezu unbegrenzten Langzeitgedächtnisses an (Miller, 1965; Sweller, 1994; Schnotz & Kürschner, 2007). Jede Art von Anforderung, die an das Arbeitsgedächtnis gestellt wird, erzeugt eine kognitive Belastung. Überschreitet diese einen individuellen Grenzwert, so ist die Aufgabe nicht mehr lösbar. Die Verwendung authentischer Aufgabentexte lässt sich insbesondere in Kombination mit anderen Aufgabenmerkmalen damit aus Sicht der Cognitive Load Theory nicht eindeutig bewerten (Kuhn et al., 2010). Um dieser Problematik zu begegnen, untersuchen wir Merkmale von Aufgaben und Aufgabentexten, wie die Textverständlichkeit und die Authentizität hinsichtlich der durch die Studienteilnehmenden erfahrenen kognitiven Belastung. Neben der Untersuchung dieses Spannungsfeldes ist das Ziel des Projektes, Möglichkeiten zu finden, wie Aufgaben gezielter an die Bedürfnisse der lernenden Schülerinnen und Schüler angepasst werden können bzw. Handlungshinweise für die Unterrichtspraxis zu formulieren.


Veröffentlichungen

Jaeger, D.; Müller, R. (2018): Einflussfaktoren beim Lösen von Physikaufgaben. Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. GDCP Jahrestagung in Kiel. (eingereicht)

Jaeger, D.; Müller, R. (2018): Repräsentation als kognitiv entlastende Strategie?. DPG Frühjahrstagung in Würzburg. PhyDid. B, DD 13.4. (eingereicht)

Jaeger, D.; Franz, T. & Müller, R. (2017): Cognitive Load und authentische Probleme. In C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht - normative und empirische Dimensionen. Jahrestagung in Regensburg 2017 (Bd. 38, S. 687-690). Regensburg: Universität Regensburg. Verfügbar unter: http://www.gdcp.de/images/tagungsbaende/GDCP_Band38.pdf

Jaeger, D.; Itsios, C.; Franz, T. & Müller, R. (2017): Cognitive Load und Aufgabenmerkmale - Verwendung von Zusatzfragen bei authentischen Problemen -. DPG Frühjahrstagung in Dresden. PhyDid. B, DD 13.1. Verfügbar unter: http://www.phydid.de/index.php/phydid-b/article/view/792

Jaeger, D.; Müller, R. & Franz,T. (2016): Aufgabenschwierigkeit und Cognitive Load. In C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Jahrestagung in Zürich 2016 (Bd. 37, S. 91-94). Regensburg: Universität Regensburg. Verfügbar unter: http://gdcp.de/images/tagungsbaende/GDCP_Band37.pdf 


Lehre im WiSe 2018/2019

• Experimentierseminar I - Mechanik und Optik

• Projektmodul 3: Projektauswertung

• Projektmodul 1: Projektvorbereitung

Lehre im SoSe 2018

• Experimentierseminar II - Elektrizitätslehre und Thermodynamik

• Projektmodul 2: Projektdurchführung

Lehre im WiSe 2017/2018

• Experimentierseminar I - Mechanik und Optik

• Projektmodul 3: Projektauswertung

• Projektmodul 1: Projektvorbereitung

• Ringseminar: Geschlechterwissen aus interdisziplinärer Sicht

   Sitzung: Geschlechtsspezifische Unterschiede im naturwissenschaftlichen Unterricht

Lehre im SoSe 2017

• Experimentierseminar II - Elektrizitätslehre und Thermodynamik

• Projektmodul 2: Projektdurchführung

Lehre im WiSe 2016/2017

• Experimentierseminar I - Mechanik und Optik

• Projektmodul 3: Projektauswertung

• Projektmodul 1: Projektvorbereitung

Lehre im SoSe 2016

• Experimentierseminar II - Elektrizitätslehre und Thermodynamik

• Projektmodul 2: Projektdurchführung

• Fachdidaktik Physik: Aufgaben entwickeln

Lehre im WiSe 2015/2016

• Allgemeines Schulpraktikum


Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

• DPG - Deutsche Physikalische Gesellschaft

• GDCP - Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik

• MNU - Verein zur Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts



  aktualisiert am 10.10.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang