TU BRAUNSCHWEIG

Braunschweiger Ästhetik-Kolloquium

Avantgarde IV


  Programm für das Sommersemester 2013

Raum: TU Braunschweig, RR 58.133 A (Rebenring 58) Großer Musiksaal 

Zeit: Donnerstags von 20.15 Uhr – 22.00 Uhr

25. April

Claus-Arthur Scheier (TU Braunschweig)
Der Augenblick der Moderne – Die Avantgarde in systemtheoretischer Perspektive

23. Mai

Exkursion:
Künstlerhaus Meinersen – Treffpunkt: 14:00 am Künstlerhaus

6. Juni

Jochen Hinz (TU Braunschweig, HMTM Hannover)
Avantgarde an der Grenze: Ergebnisse und Perspektiven der LSD-Forschung

20. Juni

Claus-Arthur Scheier und andere (TU Braunschweig)
Einstig: „Pablo Picasso“
Anschließend: Avantgarde in der Diskussion - Nachlese und Vorausschau 

4. Juli

EXTRA:
Die „Arne Pünter Band“ – Live im großen Musiksaal

Jochen Hinz, Rainer Wilke, Alexander Strahl

Information: a.strahl@tu-bs.de & Tel.: 0531 391 94122 oder 0172 1801292

Kurzinformation:

Auf Grund der Vielschichtigkeit der Avantgarde, soll im Sommersemester das Thema erneut in die Verlängerung gehen.

Der Begriff „Avantgarde“ steht in seinem ursprünglichen und interdisziplinären Verständnis für Personen in Gruppierungen und Bewegungen, die überlieferte Ausdrucksformen überwinden und neue Entwicklungen einleiten.


EvaSys Evaluationsbericht: Avantgarde III


  aktualisiert am 09.10.2013
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang