TU BRAUNSCHWEIG

Homepage von Horst Steibl:

"Geometrie erspuren - handlungsorientierte Zugänge zur Geometrie"

http://www.horst-steibl.de/  (Achtung: Externer Link)

 

Veröffentlichungen:

  1. Rechnen mit negativen Zahlen, Kallmeyer, Göttingen 1971
  2. Kapitel “Bruchrechnung” in Mathematische Impulse 6, Klett, Stuttgart, 1972
  3. Das Geobrett im Unterricht, Kallmeyer, Göttingen  1976
  4. Einführung in die Gruppenstruktur, Kallmeyer, Göttingen 1977
  5. Quadratische Gleichungen, Kallmeyer, Göttingen 1979
  6. Exemplarische Entwicklung der kombinatorischen Grundformeln, in MU 1984, Heft 1, S. 33 – 64
  7. Training Geometrie 7/8, Klett , Stuttgart, 1987
  8. Kapitel: “Trigonometrie” in Bergmann u. a., Training Geometrie  9/10 Klett Stuttgart, 1990
  9. Training Geometrie 7. Schuljahr, Klett, Stuttgart 1997
  10. Training Geometrie 8. Schuljahr, Klett, Stuttgart 1997
  11. Geometrie aus dem Zettelkasten, div Verlag, Franzbecker, Bad Salzdetfurt 1997
  12. Die goldenen Linien im Quadrat, in: Beiträge zum Mathematikunterricht 1997, div Verlag Franzbecker, Hildesheim Berlin
  13. Training Geometrie 10. Schuljahr, Klett, Stuttgart 1998
  14. Warum ist das Quadrat so krumm? div Verlag, Franzbecker, Hildesheim Berlin 1998
  15. Pyramiden aus dem Faltquadrat, in: Beiträge zum Mathematikunterricht 1998, div Verlag Franzbecker, Hildesheim Berlin 1998
  16. Pyramiden aus dem Faltquadrat, in: mathematica didactica 1998, Heft 1,  S. 73 – 86, div Verlag Franzbecker, Hildesheim Berlin
  17. Warum ist das Quadrat so krumm? Welche und wie viel Geometrie sollten wir unseren Lehramtskandidaten zumuten? in: Beiträge zum Mathematikunterricht 1999, div Verlag Franzbecker, Hildesheim Berlin 1999 
  18. "Euklid" und das Krumme Quadrat. Verlag Franzbecker, Hildesheim 2000.

  aktualisiert am 02.02.2011
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang