TU BRAUNSCHWEIG

Tobias Kuhls

 

Telefon: 0531 - 391 8852 (Sekretariat)

Mail: t.kuhls "at" tu-bs.de

 

Forschungsinteresse

Grundlagen des Analogisierens im Mathematikunterricht der Grundschule

 

Zur Person:

2014-2017

  

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik an der Technischen Universität Braunschweig

2011-2014:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bereiches Mathematik- und Mediendidaktik am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

2010-2011:

Studium „Master of Education“ für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen (Schwerpunkt: Grundschule)

2007-2010:

Studium „2-Fächer-Bachelor“ GHR (Fächer: Mathematik u.i. Vermittlung; Physik u.i. Vermittlung)

2004-2007:

Abitur am Braunschweig-Kolleg (zweiter Bildungsweg)

1996-1999:

Ausbildung zum Ver- und Entsorger Fachrichtung Wasserversorgung

 

Lehrveranstaltungen:

 

Veröffentlichungen:

(2015)  

Auf dem Weg zur sphärischen Geometrie. In: MU - Der Mathematikunterricht. Heft 2/2015. Seelze: Friedrich Verlag, S. 40-45.
(2014)  

Das Maß der Dinge (zusammen mit Birgit Brandt). In: Sache Wort Zahl. Jg. 42. Heft:146. Halbbergmoos: Aulis Verlag. S. 15-21.

Vorträge:

„Erkundung der Analogiemethode in mathematischen Textaufgaben der Grundschule - Erste Schülerlösungen einer Vorstudie“; Doktorandenkolloquium Braunschweig - Halle-Wittenberg "Begabtenförderung, Heuristik, Problemlösen", TU Braunschweig (31.01.2014)

„Erkundung der Analogiemethode in mathematischen Textaufgaben der Grundschule“; Doktorandenkolloquium Halle-Wittenberg - Braunschweig "Begabtenförderung, Heuristik, Problemlösen", MLU Halle-Wittenberg (31.07.2013)

„Erkundung der Analogiemethode in mathematischen Textaufgaben der Grundschule“; Doktorandenkolloquium Braunschweig - Halle-Wittenberg "Begabtenförderung, Heuristik, Problemlösen", TU Braunschweig (25.01.2013)

„Nutzung der Analogiemethode in mathematischen (Text-)Aufgaben“; Doktorandenkolloquium Halle-Wittenberg - Braunschweig "Begabtenförderung, Heuristik, Problemlösen", MLU Halle-Wittenberg (20.07.2012)


  aktualisiert am 25.07.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang