Didaktisches Kolloquium

Didaktisches Kolloquium Mathematik

an der

Technischen Universität Braunschweig

im Wintersemester 2019/2020

zur Pflege des Zusammenhangs von Lehrerausbildung und Schule

(mit Kurzfassungen der Vorträge)

Auch im aktuellen Semester setzen wir unser "Didaktisches Kolloquium Mathematik" fort. Neben dem wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch unter den Universitäten und der Zusammenarbeit zwischen der ersten und zweiten Phase der Lehrerausbildung soll dieses Kolloquium insbesondere den gedanklichen Austausch zwischen Schule und Hochschule fördern.

Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung der Technischen Universität Braunschweig durchgeführt und sind dienstliche Veranstaltungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Kolloquium findet in der Regel jeweils am Dienstag um 17.30 Uhr in dem Seminarraum BI 97.9, II. Etage (Bienroder Weg 97, II. Etage, Anfahrtsplan) statt.

An die Kolloquien schließt sich in der Regel eine Nachbesprechung in zwangloser Form an.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Termine:

12.11.2019

Prof. Dr. Johann Sjuts (Universität Osnabrück)

Metakognition in Mathematik: Das Denken doppelt und dreifach überdenken?

Dieser Vortrag wendet sich insbesondere an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen.

 

10.12.2019

Associate Prof. Ph. D. David Glassmeyer (Kennesaw State University, USA)

Technology and Mathematics Education - An Interactive Overview

Dieser Vortrag wendet sich insbesondere an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen.

 

21.01.2020

Prof. Dr. Ralf Benölken (Universität Wuppertal)

Zur Entfaltung mathematischer Begabung aus genderbezogener Perspektive

Dieser Vortrag wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen.

 

04.02.2020

Prof. Dr. Friedhelm Käpnick und Dr. Mandy Fuchs (Universität Münster)

20 Jahre Mathematische Lernwerkstatt Braunschweig

Dieser Vortrag wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen.