Jun.-Prof. Dr. Julia Großeheilmann

Großeheilmann
Jun.-Prof. Dr. Julia Großeheilmann
Raum 268 / PVZ

Junior Professorin, Leitung der AG „Pharmazeutisch-Chemische Reaktionstechnik“


Lebenslauf:

2007-2012 Diplomstudium (Chemie) an der Universität Rostock Thema: „Synthese und Rückgewinnung von Organokatalysatoren mittels Organophiler Nanofiltration“
Mai–Juli 2015 Forschungsaufenthalt an der Queen’s University, Kanada (AK Prof. Dr. P. Jessop
2012-2016 Promotion am Lehrstuhl für Technische Chemie (AK Prof. Dr. Udo Kragl), Universität Rostock Thema: „Innovative Approaches for Catalyst Removal and Recycling in Organocatalysis“
2016-2017 PostDoc am Lehrstuhl für Technische Chemie, Universität Rostock
Seit August 2017 Juniorprofessur, PVZ/ICTV an der TU Braunschweig „Pharmazeutisch-chemische Reaktionstechnik“

Forschungsschwerpunkte

Allg.: Pharmazeutisch-chemische Reaktionstechnik

  • Entwicklung neuer Wirkstofffreisetzungssysteme
  • Polymerisierte Ionische Flüssigkeiten
  • Downstream-Processing
  • Synthese neuartiger Hydrogele
  • Membrantechnologie
  • Organokatalyse


Vorlesungen

  • Membrantechnologie

  • Pharmazeutisch-Chemische Reaktionstechnik

  • Industrielle Prozesse und Technische Katalyse