TU BRAUNSCHWEIG

AVA und Bauvertragsrecht



Grundlagen der AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung)

Die Leistungsbeschreibung ist das Bindeglied zwischen Architektur/Planung/Konstruktion einerseits und der Bauausführung andererseits. Die Studierenden lernen, eindeutige und erschöpfende Ausschreibungsunterlagen zu erstellen. Der Umgang mit
verschiedenen Vergabeverfahren (national und europaweit) und die Regelungen des Vergaberechtsschutzes werden vermittelt. Zur Abrechnung werden exemplarische Grundkenntnisse vermittelt. Die Besonderheiten bei PPP-Projekten werden ebenfalls behandelt.


Privates Bau- und Architektenrecht

Die Vorlesung vermittelt die zum Verständnis der Bauabwicklung notwendigen Grundlagen des Bauvertragsrechts sowie des Architekten- und Ingenieurrechts.

 

 


  last changed 22.08.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop