Transmissions-Elektronen-Mikroskopie

Höchstauflösende Elektronenmikroskopie

Im Rahmen des Exzellenzclusters QuantumFrontiers suchen wir für unser neues TEM-Team

eine Doktorandin / einen Doktoranden (m/w/d)

für die Untersuchung selbstorganisierter Nanostrukturen mittels höchstauflösender Transmissionselektronenmikroskopie. Ein besonderer Fokus soll dabei auf der Methodenweiterentwicklung zur Strukturaufklärung liegen. Vorkenntnisse im Bereich der Transmissionselektronenmikroskopie, der dazugehörigen Probenpräparation und/oder der numerischen Bildsimulation/Strukturrekonstruktion sind wünschenswert. Das Projekt wird im Rahmen der interdisziplinären Forschung des hochmodern ausgestatteten Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA) in Braunschweig in enger Kooperation mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt und der Leibniz Universität Hannover durchgeführt.

Wir suchen ein(e) hochmotivierter(e) Mitarbeiter(in) mit einem sehr gut abgeschlossenem Hochschulstudium der Physik oder verwandter Fächer mit Interesse an experimenteller Weiterentwicklung von Elektronen-mikroskopiemethoden und der Strukturrekonstruktion. Ausgeprägte Teamfähigkeit und sehr gute englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung. Eine Bereitschaft zu mehrwöchigen Arbeiten an anderen Standorten (auch im Ausland) wäre wünschenswert. Die Stelle ist auf 36 Monate befristet. Die Vergütung erfolgt nach E13TVL (75%).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert (gemäß EU-DSGVO).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per Email bis zum 31.01.2020 an :

Dr. Markus Etzkorn
Institut für Angewandte Physik
Technische Universität Braunschweig
Mendelssohnstr. 2
38106 Braunschweig

Email: m.etzkorn@tu-bs.de