Hinweise zum Coronavirus

An unserer Universität ist ein Krisenstab unter Leitung des Hauptberuflichen Vizepräsidenten und der Stabsstelle Arbeitssicherheit und Betriebsärztlicher Dienst einberufen worden, der die notwendigen Maßnahmen initiiert und umsetzt und die jeweils aktuelle Situation beobachtet und bewertet. Bei allen Maßnahmen stehen wir in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt sowie mit dem Land Niedersachsen und allen weiteren zuständigen Einrichtungen.

Es ist möglich, dass sich die Situation sehr schnell ändert. In diesem Fall lassen wir Ihnen per Mail aktuelle Informationen zukommen. Informieren Sie sich bitte auch regelmäßig über diese Webseite.

Im Übrigen gelten alle Hinweise der Gesundheitsämter und des Robert Koch Instituts: Achten Sie auf die Hygieneregeln und beachten Sie die allgemeinen Auflagen für Reisende und Rückkehrende sowie für die Teilnahme an Großveranstaltungen.

Informationen für alle