TU BRAUNSCHWEIG

Wilkommen auf den Internetseiten der Graduiertenakademie GradTUBS

Aktuelles und Termine



RSS Feed GradTUBS_News


12.07.2018 11:00
Summerschool für Nachwuchswissenschaftler_innen

Am 21. und 22.08 2018 findet an der TU Braunschweig im Rahmen des Projektes TU4Teachers die zweite Summerschool für Nachwuchswissenschaftler_innen mit  dem Thema Datenauswertung und Datenverwertung statt.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne bis zum 15.08.2018 über die unten stehenden Links in StudIP an.

Programm Dienstag, 21.08.2018

Qualitative Methoden - Impulsvortrag (10.15-11.15 Uhr)
Dr. phil. André Epp, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Strukturgleichungsmodelle - Vortrag mit anschließendem Workshop, Teil 1
(11.45-12.30 Uhr)
Dr. habil. Thomas Schäfer, TU Chemnitz

Workshop zum Thema Strukturgleichungsmodelle (13.30-15.00 Uhr)
Dr. habil. Thomas Schäfer, TU Chemnitz

Interaktionsanalyse in der Praxis - Workshop (Teil 1 u. 2) mit integriertem Experteninput (11.45-12.30 Uhr und 13.30-15.00 Uhr)
Prof. Dr. Andreas Wernet, Leibniz Universität Hannover

Programm Mittwoch, 22.08.2018

Wissenschaftlich Publizieren - Impulsvortrag (9.30-10.15 Uhr)
Prof. Dr. Olaf Köller, Christian Albrechts Universität Kiel


Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Dr.  Claudia Schünemann (c.schuenemann@tu-braunschweig.de; 0531/ 391-8690) zur Verfügung.




08.06.2018 00:00
Anmeldestart 2. Halbjahr 2018 | Registration opens for the 2nd half-year 2018

Ab dem 14. Juni 2018 können Sie sich in Stud.IP ab 9 Uhr für die Workshops der Graduiertenakademie im 2. Halbjahr 2018 anmelden. Die Termine und Inhalte der Veranstaltungen finden Sie unter Veranstaltungen auf unserer Website.

Registration for the GradTUBS workshops of the second half-year 2018 opens on 14 June 2018 at 9 am via Stud.IP. Dates and descriptions of the events can be found on our homepage under the section Programme.  




24.05.2018 00:00
GradTUBS takes you to Festival Theaterformen

The  GradTUBS–team would like to take you out on two interesting networking evenings at Festival Theaterformen in Braunschweig:

SAIGON - A melodrama in cinemascope format
(08. June 2018; 17.45 h) and / or


£¥€$ (LIES) – A capitalist casino of careless choices
(09. June 2018; 16.45 h)

You will be watching two of the festivals most fascinating plays chosen by the festival´s Artistic Director Martine Dennewald especially for TU Braunschweig`s doctoral students. Moreover you will meet other PhD students as well as stage directors and artists who are giving you extra insights. After that the group is free to enjoy the open air concerts in this year`s most beautiful summer location at the Festivalzentrum.

Come and have a cultural and fun night out with GradTUBS!

(Booking via Stud.IP.)




25.04.2018 13:17
Einladung zm Auftaktworkshop des Rates der Promovierenden der TU Braunschweig

Liebe Promovierende der TU Braunschweig,
bei den Hochschulwahlen im WiSe 2016/2017 hattet Ihr erstmals die Möglichkeit eine Promovierendenvertretung zu wählen. Wir, der Rat der Promovierenden, haben zur Aufgabe Eure Interessen in den Gremien (z.B. Senat und Fakultätsrat) der TU Braunschweig zu vertreten. Um Eure Interessen soll es bei unserem Auftaktworkshop gehen. Wir möchten von Euch wissen mit welchen Problemen Ihr im Promotionsprozess konfrontiert seid und wie wir ggf. unterstützen können.


Wann: Dienstag, 08.05.2018, 11:00 – 12:30 Uhr
Wo: Mensa II, Rotunde (Seminarraum, 1. OG), Beethovenstraße 11
Was:

  • Kennenlernen des Rates der Promovierenden
  • Identifizieren zentraler Herausforderungen in der Promotion

 
Bitte meldet Euch bis zum 06.05.2018 durch Eintragen in folgende Liste an: https://tester.dfn.de/foodle/Auftaktworkshop-des-Rates-der-Promovierenden-5aaa2.
Dies erleichtert uns die Planung sehr!

Spontane Gäste sind natürlich auch willkommen. Nach dem Workshop könnt Ihr gerne beim Mittagessen detaillierter über einzelne Themen sprechen.

Mehr Informationen zum Rat der Promovierenden findet Ihr auf unserer Homepage. Bei Fragen schreibt uns gerne eine E-Mail an promovierendenrat@tu-bs.de.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!
 
Euer Rat der Promovierenden




22.02.2018 11:10
Neuer Service der TU9-Bibliotheken: Suchmaschine für alle Open-Access-Publikationen der neun Standorte

Berlin, 01.02.2018 - Über eine gemeinsame Suchfunktion auf der TU9-Webseite wird die Suche über alle Open-Access-Publikationen der TU9-Universitäten gleichzeitig möglich.


Publikationsmanagement an Hochschulen gewinnt im digitalen Zeitalter mehr und mehr an Bedeutung. Dazu müssen Publikationen schnell und gezielt auffindbar, zugänglich, und möglichst interoperabel und nachnutzbar sein. Für die im Open Access frei verfügbaren wissenschaftlichen Publikationen haben viele Hochschulstandorte entsprechende Repositorien aufgebaut, über die Publikationen gesucht und angezeigt werden können.
Die TU9-Bibliotheken haben sich zusammengeschlossen und machen die Bestände ihrer Open-Access-Publikationen ab dem 1. Februar 2018 nunmehr gemeinsam über die TU9-Homepage mit nur einer Abfrage durchsuchbar.
Die in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Bielefeld und der Technischen Informationsbibliothek aufgebaute Infrastruktur liefert mit der Suchmaschine Base eine TU9-gefilterte Ergebnisliste. Mittels Filterfunktionen wie „Standort“ oder „Jahr“ wird die Suchmenge enger eingeschränkt. Die gefundene Publikation kann dann über den entsprechenden Link direkt ausgewählt werden.


Weitere Informationen finden Sie hier.




15.12.2017 00:00
TU9-Eckpunktepapier zur Qualitätssicherung und Einhaltung wissenschaftlicher Standards bei Promotionen in Kooperation mit der Wirtschaft

Berlin, 13.12.2017 - Die TU9-Universitäten haben in ihrer Mitgliederversammlung gemeinsame Leitlinien für die erfolgreiche Kooperation mit der Wirtschaft bei Promotionsprojekten verabschiedet.
Die in den vergangenen Jahren stetig zunehmende Zahl an Promotionen in Kooperation mit der Wirtschaft verlangte nach einer Klärung der Rollen beider Seiten. Das Positionspapier „Kuckucksei-Promotion“ der Arbeitsgemeinschaft der Technischen Universitäten (ARGE-TU), denen TU9 angehört, löste bei seiner Veröffentlichung im Sommer eine konstruktive Diskussion aus. „Unser Positionspapier hat seit Juni 2017 eine sehr breite und konstruktive Diskussion mit Unternehmen und Verbänden angeregt. Wir haben die Argumente aufgenommen und schließen mit dem vorliegenden Eckpunktepapier nun die Diskussion um Promotionen in Kooperation mit der Wirtschaft ab.“, erläutert Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt und von TU9.
Das TU9-Eckpunktepapier fasst nun in aller Kürze die wesentlichen Regeln für die verschiedenen Phasen der Promotion zusammen und soll zukünftig als transparente Grundlage für eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit dienen.

Über TU9:
TU9 ist die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.
An den TU9-Universitäten sind über 270.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 10 Prozent aller deutschen Studierenden. Rund 50 Prozent der Universitäts-Absolventen und Promotionen in den Ingenieurwissenschaften in Deutschland stammen von TU9-Universitäten.

Weitere Informationen finden Sie hier.




24.11.2017 08:11
Noch freie Plätze im fiMINT/SFB Roseobacter-Workshop "Überzeugen in der Disputation – Vorbereitung für die Zielgerade"

Liebe Doktorandinnen,

im fiMINT/SFB Roseobacter-Workshop "Überzeugen in der Disputation – Vorbereitung für die Zielgerade" bei Dr. Jan Stamm am 27. und 28. November 2017 gibt es noch freie Plätze.


27. & 28. November 2017 (9:00 - 17:00 Uhr)
Seminarraum "Rotunde" in der Mensa 2, 1. OG
Beethovenstraße 11, 38106 Braunschweig

Der Workshop richtet sich an Doktorandinnen in MINT-Fächern und in erster Linie an diejenigen, die ihre Dissertationsschrift bald einreichen oder bereits eingereicht haben. Bei Interesse können Sie natürlich auch teilnehmen, wenn Sie sich in einer anderen/früheren Phase Ihres Promotionsvorhabens befinden.

Ausführliche Informationen zum Workshop finden Sie hier

Anmeldung bitte per E-Mail mit Angabe des Promotionsfachs/Studienganges an: carolin.wegner@tu-braunschweig.de




21.11.2017 00:00
Anmeldestart 1. Halbjahr 2018 | Registration opens for the 1. half-year 2018

Ab dem 5. Dezember, 9 Uhr können Sie sich für die Workshops der Graduiertenakademie im 1. Halbjahr 2018 anmelden. Die Termine und Inhalte der Veranstaltungen finden Sie hier auf unserer Website.

Registration opens on 5th of December, 9 a.m. Please register for the GradTUBS workshops of the first half-year 2018. Dates and description of the events can be found on our homepage.  


Programm | Programme

30.08.2017 00:00
Promotionsabschlussförderung

Liebe Promovierende,

wir möchten Sie auf ein Angebot des Gleichstellungsbüros der TU Braunschweig aufmerksam machen.

Promotionsabschlussförderung für Doktorandinnen

Ziel des Programms ist es, qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen, bei denen sich der Abschluss der Promotion aus familiären Gründen oder aus Gründen besonderer Härte verzögert hat, in der letzten Phase der Promotion zu unterstützen.

Bewerbung

Bewerbungsfrist für eine Förderung, die in der ersten Jahreshälfte 2018 beginnt (Beginn: Januar bis Juni 2018), ist der 30. September 2017.

Bewerbungsfrist für eine Förderung, die in der zweiten Jahreshälfte 2018 beginnt (Beginn: Juli bis Oktober 2018), ist der 31. März 2018.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Gleichstellungsbüros der TU Braunschweig.




04.07.2017 00:00
Karrierekonferenz "Kurswechsel": Angebot der Goethe Uni, Ffm

Liebe Doktorandinnen, 

wir möchten Sie auf die Karrierekonferenz „Kurswechsel“ am 28.09.2017, ein Angebot der Goethe-Universität, Frankfurt a. M., aufmerksam machen. 

Liebe Promovierende,

unsere Wissensgesellschaft braucht hervorragend ausgebildete Frauen, und hervorragend ausgebildete Frauen brauchen Chancen und Orte, ihr Wissen und Können einzubringen, auch außerhalb der Universität! Um diese Brücke zu schlagen, veranstalten wir die innovative Karrierekonferenz „Kurswechsel“ für (Post-)Doktorandinnen, am 28. September 2017 auf dem Campus Westend der Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

Auf der Konferenz möchten wir Ihnen im Rahmen verschiedener Formate eine breite Auswahl an Berufsmöglichkeiten in Wirtschaft und Industrie, außeruniversitärer Forschung und weiteren alternativen Feldern vorstellen:

  • Expertenpanel: Wissenschaftlerinnen berichten von ihrem erfolgreichen Wechsel in die Wirtschaft
  • Elevator-Pitch: Unternehmen stellen sich als attraktive Arbeitgeber in 5. Min. dem  Forum vor
  • Lunchtalk: Unternehmen als Gastgeber eines Tisches verbringen ein informelles Mittagessen mit ausgewählten (Post-)Doktorandinnen
  • Markt der Möglichkeiten: An Ständen präsentieren sich Unternehmen, Organisationen, Verbände, NGO’s, Medienunternehmen den Besucherinnen
  • Kurzvorträge/Workshops: rund um das Thema Bewerbung

„Kurswechsel“ ist eine Kooperation der Goethe-Universität und Mentoring Hessen in Kooperation mit dem Koordinationsbüro  „Frauen mit Format“, GRADE-Goethe Research Academy for Early Career Researchers-, dem Exzellenzcluster „Normative Orders“ und dem Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder unserer Website.

Konferenzgebühren:
Frühbucherrabatt bis 31. Juli 2017: € 20,-
Anmeldung bis zum 31. August 2017:  € 30,-
Anmeldungen ab dem 1. September 2017: € 40,-




09.06.2017 00:00
GradTUBS-Programm 2. Halbjahr 2017 ist online | GradTUBS programme 2nd half-year 2017 now online

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,

das GradTUBS-Programm, 2. Halbjahr mit einem umfassenden Weiterbildungsprogramm steht jetzt online für Sie bereit. Informieren Sie sich über die neuen Workshops sowie Vorträge, Exkursionen, Kaminabende und das Karriere-Coaching.

Anmeldungen sind am 19. Juni 2017, ab 8.00 Uhr möglich.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem neuen Programm und freuen uns auf Ihr Feedback. Ihr GradTUBS-Team.


Dear PhD students,

the new GradTUBS programme for the second term of 2017 is now online for you. Come find out about our comprehensive qualification programme with new workshops, presentations, excursions, "fireside chats" and our career coaching offer.

Registrations open 19 June 2017 at 8h00.

We wish you a successful new term with the new programme and look forward to your participation and feedback!

The GradTUBS team





  aktualisiert am 24.11.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang