TU BRAUNSCHWEIG

Karriere-Coaching

Was ist Karriere-Coaching?

Karriere-Coaching ist eine Form der Beratung, die eine zielgerichtete und individuelle Auseinandersetzung mit persönlichen Karrierethemen ermöglicht. Beispiele dafür sind:

  • persönliche Lebens- und Karriereplanung
  • Stärken- und Schwächen-Analyse
  • Berufliche Entscheidungs- oder Zielfindung
  • Vorbereitung auf den beruflichen Werdegang nach der Promotion
  • Unterstützung im Bewerbungsprozess
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Der Karriere-Coach geht ressourcen- und lösungsorientiert vor: Gemeinsam wird unter Einsatz von Fragetechniken und Reflexionsübungen intensiv an der Zielerreichung gearbeitet. Coaching ist weder Training noch reine Beratung, d.h. der Coach präsentiert dem/der DoktorandenIn keine fertigen Lösungen oder Handlungsweisen. Vielmehr begleitet der Coach den/die DoktorandenIn bei der Entwicklung seiner/ihrer Lösungen und steuert dabei den Coachingprozess. In diesem Rahmen gibt der Coach manchmal auch Feedback, jedoch bleibt der/die DoktorandIn verantwortlich für seine Themen.

Wie ist der Ablauf des Karriere-Coachings?

Das Karriere Coaching beginnt mit einem unverbindlichen Vorgespräch, das ca. 40 Minuten dauert. Inhalte dieses Gespräches sind:

  • Gegenseitiges Kennenlernen
  • Klären der Arbeitsweise im Coaching
  • Klären von organisatorischen Fragen
  • Besprechen der Themen für das Coaching

Der Coaching-Prozess selbst gliedert sich in fünf Einzeltermine mit einer Dauer von jeweils 1,5-2 Stunden. Die Coachingtermine finden in einem Abstand von zwei bis vier Wochen statt. Im Rahmen dieser Termine erfolgt die Arbeit an den jeweiligen Coachingthemen. Etwa drei Monate nach Abschluss des Coachings gibt es noch einen telefonischen Transfertermin, um die Umsetzung der erarbeiteten Lösungen und Ziele zu erleichtern.

Bitte planen Sie für die Dauer des Coachingprozesses ca. drei bis fünf Monate ein. Dieser Zeitrahmen ergibt sich aus der zeitlichen Struktur des Coachings (Anzahl der Termine, zeitlicher Abstand der Termine).

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Freiwillige Teilnahme am Coaching
  • Motivation, im Rahmen des Coaching-Prozesses an sich selbst und den eigenen Zielen zu arbeiten
  • Bereitschaft neben den vereinbarten Coaching-Terminen, Zeit in die Vor- und Nachbereitung dieser Termine (z.B. mit Reflexionsübungen) zu investieren
  • Anmeldung an der Graduiertenakadmie GradTUBS der TU Braunschweig

Wie kann ich am Karriere-Coaching teilnehmen?

Bei Interesse oder Fragen zum Karriere-Coaching wenden Sie sich bitte an Bianca Wagner

Kontakt Karriere-Coaching

M.Sc. Bianca Wagner

Institut für Psychologie
Lehrstuhl Arbeits-, Organisations-  und Sozialpsychologie                  

Fallersleber-Tor-Wall 23
38100 Braunschweig

Tel. 0531 391 2582
Fax 0531 391 2552

bianca.wagner@tu-braunschweig.de


  aktualisiert am 30.11.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang