TU BRAUNSCHWEIG

Zukunftstag für Mädchen und Jungen an der TU Braunschweig

Der nächste Zukunftstag findet am 26. April 2018 statt.

Genaueres zum Ablaufplan und den Angeboten erfahrt ihr Anfang 2018.


Seit 2001 findet jährlich der bundesweite Girls´ Day  beziehungsweise der niedersächsische Zukunftstag für Mädchen und Jungen statt. Die TU Braunschweig unterstützt diesen Aktionstag und bietet jedes Jahr zahlreiche Angebote für Mädchen und Jungen an, die vom Gleichstellungsbüro der TU Braunschweig in Kooperation mit den zentralen Einrichtungen und Instituten der TU organisiert werden.

Ziel dieses Tages ist es, Schülerinnen und Schüler an Berufe und Studiengänge heranzuführen, die sie im Rahmen der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen. Auf diese Weise kann das Berufswahlspektrum der Schülerinnen und Schüler erweitert und können Potenziale besser ausgeschöpft werden.

Die Angebote der technischen und naturwissenschaftlichen Fächer richten sich deshalb an die Mädchen. Diejenigen naturwissenschaftlichen Fächer, in denen der Anteil weiblicher Studierender über dem der männlichen Studierenden liegt (z.B. Biologie, Pharmazie, Lebensmittelchemie, Psychologie), können ihre Angebote auch an die Jungen richten.

Für die Jungen werden außerdem Angebote der geistes- und erziehungswissenschaftlichen Institute sowie der verschiedenen Einrichtungen der TU Braunschweig (wie zum Beispiel die Universitätsbibliothek oder das Gleichstellungsbüro) bereitgestellt.

Die Schülerinnen und Schüler erwartet ein Tag voller spannender Einblicke in die vielfältigen Arbeitsfelder der TU Braunschweig.


Allgemeine Informationen zum Zukunftstag für Mädchen und Jungen / Girls' Day / Boys' Day

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

www.zukunftstag-fuer-maedchen-und-jungen.de

www.girls-day.de

www.boys-day.de


Informationen zum Versicherungsschutz der Schülerinnen und Schüler

In Niedersachsen sind die Schülerinnen und Schüler am Zukunftstag für Mädchen und Jungen über ihre Schulen gesetzlich unfallversichert, da der Zukunftstag als Schulveranstaltung zählt (siehe Erlass des Niedersächsischen Kultusministeriums zur Berufsorientierung an allgemein bildenden Schulen, Stand 1. Dez. 2011).

Die Angebote der TU Braunschweig werden von uns beim Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. (bundesweite Informations- und Koordinierungsstelle des Girls' Days/ Boys' Days) angemeldet. Damit sind die Schülerinnnen und Schüler am Zukunftstag zusätzlich unfallversichert.

Nähere Informationen zum Versicherungsschutz finden sich auf den Seiten des Girls' Days und Boys' Days


      aktualisiert am 24.05.2017
    TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang