TU BRAUNSCHWEIG

Seminar Gender & Diversity

Es gibt in unserer Gesellschaft große Fortschritte in Hinblick auf die Gleichstellung der Geschlechter, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Chancengleichheit von Menschen mit verschiedenen Diversity-Merkmalen. Gleichzeitig bestehen aber immer noch strukturelle Benachteiligungen und hartnäckige gesellschaftliche Stereotypen. Zudem werden einstige Gewissheiten in einer populistisch aufgeladenen Welt wieder hinterfragt und müssen zum Teil neu verhandelt und verteidigt werden. Im Seminar geht es darum, diese verschiedenen Entwicklungen zu sortieren, ihre Wechselwirkungen zu reflektieren und angemessene Konzepte für einen konstruktiven Umgang mit Heterogenität zu identifizieren.

Das Seminar "Gender & Diversity" von Dr. Sandra Dittmann findet jeweils im Wintersemester am Institut für Sozialwissenschaften statt. Das Seminar kann von Studierenden der Sozialwissenschaften, der Lehramtsstudiengänge (P2), der Medienwissenschaften sowie im Rahmen des Pool-Modells von allen Studierenden der TU Braunschweig besucht werden.


Dr. Sandra Dittmann



  aktualisiert am 19.06.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang