TU BRAUNSCHWEIG

fiMINT-Programm


Workshops - Vernetzung - Veranstaltungen mit der Wirtschaft

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels soll das fiMINT-Programm vor allem die Potenziale von hochqualifizierten Frauen gewinnen und sichern. Hier gilt es, Frauen im MINT-Bereich bei ihren wissenschaftlichen Karrieren zu unterstützen und den Anteil der Frauen in Führungspositionen an Hochschulen deutlich zu erhöhen.

fiMINT bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fächern semesterweise ein abwechslungsreiches Programm, das auf Basis einer umfassenden Bedarfserhebung und einer regelmäßigen Evaluation konzipiert wird. fiMINT-Workshops werden maßgeschneidert für die Zielgruppen des Projektes entwickelt. Darüber hinaus bietet fiMINT in Veranstaltungen mit der Wirtschaft Einblicke in den Arbeitsalltag und die Unternehmenskultur.

fiMINT ist ein Projekt des Gleichstellungsbüros an der TU Braunschweig.


Das Programm für das Wintersemester 2017/18 finden Sie hier



  aktualisiert am 28.08.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang