TU BRAUNSCHWEIG


          

Ambivalenzen des geistlichen Spiels

Ein Projekt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Schule und Kulturarbeit

16.-18. März 2016 - Bad Gandersheim - Klosterhof Brunshausen

Das ausführliche Programm finden Sie hier.


Organisation:

PD Dr. Jörn Bockmann

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Germanistisches Seminar

Leibnizstr. 8

D-24118 Kiel

Mail: bockmann@germsem.uni-kiel.de

 

Prof. Dr. Regina Toepfer

Technische Universität Braunschweig

Institut für Germanistik

Bienroder Weg 80

D-38106 Braunschweig

Mail: r.toepfer@tu-braunschweig.de


Kooperationspartner:

Gandersheimer Domfestspiele

Portal zur Geschichte e.V. (Bad Gandersheim)

Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim

Stadt Bad Gandersheim


Förderer:

Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz:

Stiftung Niedersachsen:

Die Braunschweigische Stiftung:

Tagungsort:

Klosterhof Brunshausen

Brunshausen 6

37581 Bad Gandersheim

http://www.klosterhof-brunshausen.de

 


  aktualisiert am 28.01.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang